Zwergstrauch - de.LinkFang.org

Zwergstrauch




Zwergstrauch (Lateinisch: Suffrutex) ist der volkstümliche Sammelbegriff für verschiedene verholzende, ausdauernde Pflanzen. Er wird vor allem für sehr niedrig wachsende Sträucher, Halbsträucher und Büsche (bis 100 cm) verwendet. Zwergsträucher sind charakteristisch für Phrygana und Garrigue, die manchmal auch unter dem Begriff Zwergstrauchvegetation zusammengefasst werden.[1]

Inhaltsverzeichnis

Botanische Klassifikation


Nach den botanischen Klassifikationen zählen ganz verschiedene Pflanzentypen zu den „Zwergsträuchern“. Gemeinsam ist ihnen im Allgemeinen die Wuchsform mit holzigen Sprossachsen, verwandte Arten in „Normalgröße“, sowie das Vorkommen in extremen Lebensräumen wie Tundra (Zwergstrauchtundra)[2], Hochgebirge (Zwergstrauchheiden)[3], und Wüste (Zwergstrauchhalbwüste)[4]. Zu den Zwergsträuchern werden nach der Raunkiær-Klassifikation Chamaephyten, Hemikryptophyten und sicherlich noch einige Nanophanerophyten gezählt. Zwergsträucher sind oft charakteristisch für die Biotoptypen in denen sie wachsen.

Verwendung als Zierpflanzen


Zwergsträucher werden bei der Gartengestaltung beispielsweise im Vorgarten, Bauerngarten und Steingarten gepflanzt und können auch als Bodendecker fungieren. Im Pflanzenhandel wird die Bezeichnung „Zwergsträucher“ in einem weiteren Sinn und oft sogar irreführend benutzt.

Arten (Auswahl)


Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Charakteristisch Arten sind (zufällige Auswahl): einige Arten der Familie Heidekrautgewächse, beispielsweise Krähenbeeren, Quirlblättrige Heide (Erica manipuliflora); Zwerg-Birke, Kraut-Weide, Zwergmispeln, Lavendel, Dorniger Ginster (Genista acanthoclada), Behaarter Stechginster (Calicotome villosa), Dornbusch-Wolfsmilch (Euphorbia acanthothamnos)

Literatur


Einzelnachweise


  1. Urania-Pflanzenreich, Vegetation. S. 201
  2. Urania-Pflanzenreich, Vegetation. S. 312
  3. Urania-Pflanzenreich, Vegetation. S. 338
  4. Urania-Pflanzenreich, Vegetation. S. 151



Kategorien: Pflanzentyp | Baumschulwesen



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Zwergstrauch (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.05.2020 09:22:24 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.