Zöblen - de.LinkFang.org

Zöblen

Zöblen
Wappen Österreichkarte
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Reutte
Kfz-Kennzeichen: RE
Fläche: 8,78 km²
Koordinaten: 47° 30′ N, 10° 29′ O Koordinaten: 47° 30′ 27″ N, 10° 28′ 42″ O
Höhe: 1087 m ü. A.
Einwohner: 226 (1. Jän. 2019)
Bevölkerungsdichte: 26 Einw. pro km²
Postleitzahl: 6677
Vorwahl: 05675
Gemeindekennziffer: 7 08 37
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Nr. 39
6677 Zöblen
Website: www2.riskommunal.net/zoeblen
Politik
Bürgermeister: Werner Gehring
Gemeinderat: (2016)
(11 Mitglieder)

5 Gemeinsam für Zöblen - Bürgermeister Werner Gehring, 6 Aktives Zöblen

Lage von Zöblen im Bezirk Reutte
Blick von der Oberen Halde auf Zöblen
Blick von der Oberen Halde auf Zöblen
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Zöblen ist eine Gemeinde mit 226 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019) im Bezirk Reutte in Tirol (Österreich).

Inhaltsverzeichnis

Lage


Die kleinste Gemeinde im Tannheimer Tal, das von der Vils durchflossen wird, bildet ein eng bebautes Haufendorf an einem Schwemmkegel auf der Nordseite des Tals. Der Name Zöblen leitet sich von der weiblichen Form des Familiennamens Zobl = Zöblin (weibl.) ab, einem Familiennamen, der im Tannheimer Tal sehr häufig ist. Der Zobl = Steinmarder ist daher auch im Wappen zu sehen. Auf der Nordseite des Ortes liegen weitere Gehöfte an Bergwiesen mit landwirtschaftlicher Nutzung. Im Nahbereich von Tannheim gelegen, konnte sich ein bescheidener Tourismus entwickeln.

Nachbargemeinden


Bad Hindelang, Pfronten, Schattwald, Tannheim

Verkehr


Die zwei Straßen sind mit der Tannheimer Straße (B 199), welche vom Weißenbach am Lech weiter zur deutschen Grenze mit der Bundesstraße 308 führt, angeschlossen.

Kultur und Sehenswürdigkeiten


Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Zöblen

Persönlichkeiten


Weblinks


 Commons: Zöblen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien





Kategorien: Gemeinde in Tirol | Ort im Bezirk Reutte | Zöblen



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Zöblen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:03:54 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.