Yang Hui - de.LinkFang.org

Yang Hui



Yang Hui (chinesisch 楊輝 / 杨辉, Pinyin Yáng Huī; * um 1238 in Hangzhou, Zhejiang; † um 1298 in China) war ein chinesischer Mathematiker zur Zeit der Song-Dynastie (960–1279).

Er befasste sich unter anderem mit magischen Quadraten und dem binomischen Lehrsatz. In seinem Buch Xiangjie Jiuzhang Suanfa aus dem Jahre 1261 befindet sich die älteste noch erhaltene chinesische Darstellung des Pascalschen Dreiecks.[1] Er entdeckte dieses jedoch nicht selbst, sondern verweist darauf, das Dreieck von Jia Xian (um 1050) und dessen li cheng shi shuo („Ermittlung von Koeffizienten mittels Diagramm“) genannter Methode zur Berechnung von Quadrat- und Kubikwurzeln übernommen zu haben.[2][3] Dennoch wird das Pascalsche Dreieck noch heute in China als Yang-Hui-Dreieck bezeichnet. Um 1275 veröffentlichte er mit Xugu Zhaiqi Suanfa und Suanfa Tongbian Benmo noch zwei weitere Mathematikbücher.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Ho Peng Yoke: Li, Qi and Shu. An Introduction to Science and Civilization in China. Hongkong University Press, 1985, ISBN 0-486-41445-0, S. 97 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  2. George Gheverghese Joseph: The Crest of the Peacock. Non-European Roots of Mathematics. 3. Auflage. Princeton University Press, 2011, ISBN 978-0-691-13526-7, S. 247 (eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche).
  3. vgl. auch MacTutor History of Mathematics archive



Kategorien: Ostasiatischer Mathematiker vor 1500 | Geboren im 13. Jahrhundert | Gestorben im 13. Jahrhundert | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Yang Hui (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 06:38:46 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.