Wuppertaler Rundschau - de.LinkFang.org

Wuppertaler Rundschau



Die Wuppertaler Rundschau ist ein Anzeigenblatt mit einem großen redaktionellen Teil. Ihr Verbreitungsgebiet ist Wuppertal und Wülfrath.

Sie wird seit 1977 herausgegeben, mit einer wöchentlichen Ausgabe am Mittwoch (als Wuppertaler Rundschau am Mittwoch). Seit 1985 erscheint auch am Samstag eine Ausgabe (Wuppertaler Rundschau am Samstag). Seit 1992 gibt es die Wülfrather Rundschau. Nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) beträgt die ADA-geprüfte Auflage (ADA = Auflagenkontrolle der Anzeigenblätter) 176.000 (Wuppertaler Rundschau am Mittwoch/Bergische Rundschau), 176.000 (Wuppertaler Rundschau am Samstag/Bergische Rundschau) und 10.300 (Wülfrather Rundschau). Zusammen also 362.300 (III/2016).[1] Nach eigenen Angaben beträgt die aktuelle „verbreitete Wochenauflage Bergische Kombination“ 525.000 Exemplare.[2]

Verlag und Redaktion befinden sich seit Anfang August 2014 auf dem Johannisberg 7 in unmittelbarer Nähe der Elberfelder Innenstadt. Zuvor hatte sie ihren Sitz im Wuppertaler Pressehaus der Westdeutschen Zeitung. Gedruckt wird sie bei der Rheinischen Post in Düsseldorf-Heerdt.

Weblinks


Commons: Wuppertaler Rundschau  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Rundschau Verlagsgesellschaft mbH (Memento des Originals vom 30. Dezember 2012 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Zugriff Dezember 2012
  2. Titelunterschrift für die Ausgabe vom 1. Dezember 2012




Kategorien: Zeitung (Nordrhein-Westfalen) | Medien (Wuppertal) | Ersterscheinung 1977



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Wuppertaler Rundschau (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 07:45:23 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.