Woodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik - de.LinkFang.org

Woodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik

Filmdaten
Deutscher TitelWoodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik
OriginaltitelOrgasmo nero
ProduktionslandItalien, Dominikanische Republik[1][2]
OriginalspracheItalienisch
Erscheinungsjahr1980
Länge93 Minuten
Stab
RegieJoe D’Amato
DrehbuchJoe D’Amato
ProduktionCinema 80
Santo Domingo Universal
MusikStelvio Cipriani
KameraAlberto Spagnoli
SchnittHaidi Morras
Besetzung

Woodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik ist ein italienischer Horror-Erotikfilm des Regisseurs Joe D’Amato aus dem Jahr 1980. Im Original ist er als Orgasmo nero (dt.: „Schwarzer Orgasmus“) bekannt. Gedreht wurde er in der Dominikanischen Republik mit Richard Harrison, Nieves Navarro und Lucia Ramirez als Darstellern. Alternativtitel sind Woodoo Baby – Insel der Leidenschaft und Orgasmo Nero I – Sex und schwarze Magie.

Woodoo-Baby wurde am 14. Mai 1982 in der Bundesrepublik Deutschland uraufgeführt, am 31. Dezember 2002 erschien er im Verleih von Toppic Video erstmals auf DVD.

Inhaltsverzeichnis

Handlung


Paul und Helen sind ein Ehepaar, das auf eine exotische Insel reist. Paul ist ein Forscher und interessiert sich für die Rituale der Eingeborenen, während seine Frau auf eigene Faust die Insel erkundet. Sie freundet sich mit der Einheimischen Haini an und beginnt eine Beziehung mit ihr. Helen nimmt Haini mit in die Stadt und führt die Affäre fort, ohne dass Paul etwas davon ahnt. Als er die Wahrheit herausfindet, kommt es zum Streit, doch dann versöhnen sie sich und Haina wird fortgeschickt. Sie rächt sich, indem sie Paul mit einem Voodoo-Fluch belegt und bei einem Ritual tötet. Sein Herz gibt sie Helen zu essen.

Kritiken


Das Lexikon des internationalen Films beschreibt den Film als „Kolportage in exotischer Landschaftskulisse, die vor allem der Präsentation von Sexszenen dient“.[3]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Info auf ftvdb.bfi.org.uk
  2. Roberto Poppi: Dizionario del cinema italiano, I film vol. 5. 2003, S. 105.
  3. Woodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik. In: Lexikon des internationalen Films. Zweitausendeins, abgerufen am 2. März 2017. 



Kategorien: Filmtitel 1980 | Italienischer Film | Dominikanischer Film | Erotikfilm | Horrorfilm | Homosexualität im Film | Voodoo im Film


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Woodoo-Baby – Sex und schwarze Magie in der Karibik (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.11.2019 12:53:14 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.