Withego II. von Colditz - de.LinkFang.org

Withego II. von Colditz




Withego II. von Colditz († 26. Juli 1342; auf Tschechisch Vítek z Koldic) war von 1312 bis 1342 Bischof von Meißen.

Withego II. stammte aus der Familie von Colditz, die mit Ulrich I. von Colditz fast gleichzeitig den Naumburger Bischof und mit Thimo von Colditz den Meißener Bischof stellte. Sein Vorname erscheint in zahlreiche Varianten als Witego, Wytigo, Witigo, Witke, Witko oder Wythgo. Sein Vater war Heinrich der Ältere von Colditz auf Wolkenstein, seine Mutter war eine geborene von Leisnig, eine Schwester des vorausgegangenen Bischofs Albrecht III. von Leisnig. Withego II. war zuvor Meißner Domherr und Propst von Wurzen. Machatschek stellt fest, dass die Nennung eines Gegenbischofs namens Wilhelm sich als Irrtum des Autors Fabricius erwiesen hat. Als Bischof konnte Withego II. das Stiftsgebiet weiter ausbauen, er erwarb 1315 die Stadt Nossen und kaufte 1336 dem böhmischen König die Herrschaft Liebethal ab. Mit der Einrichtung des Offizialates, einer Behörde zuständig für die geistliche Gerichtsbarkeit, stärkte er die Position des Bischofs gegenüber dem Domkapitel. Die Sandsteinplatte im Meißner Dom trägt als zentrales Motiv ein großflächiges Familienwappen, die überlieferte Inschrift ist heute nur noch buchstabenweise lesbar.

Literatur


VorgängerAmtNachfolger
Albrecht III. von LeisnigBischof von Meißen
1312–1342
Johann I. von Isenburg



Kategorien: Römisch-katholischer Bischof (14. Jahrhundert) | Bischof von Meißen | Domherr (Wurzen) | Geboren im 13. Jahrhundert | Gestorben 1342 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Withego II. von Colditz (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 10:58:29 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.