Winrich Löhr - de.LinkFang.org

Winrich Löhr

Winrich Alfried Löhr (* 1. Juli 1961) ist ein deutscher Kirchen- und Dogmenhistoriker mit dem Schwerpunkt Alte Kirche. Seine Brüder Gebhard und Hermut sind ebenfalls Professoren für evangelische Theologie.

Löhr machte sein Abitur 1980 am Aloisiuskolleg in Bonn-Bad Godesberg. Er wurde 1986 promoviert und habilitierte sich 1993. 1996 bis 2000 arbeitete er an der Universität Cambridge und trat danach die Professur für Kirchengeschichte an der Universität Hamburg an. Seit 2007 forscht und lehrt Löhr an der Universität Heidelberg.

Arbeitsschwerpunkte bilden die Themenbereiche Theologiegeschichte des alten Christentums und Politik und Religion in der Antike sowie die Gnosis. Löhr ist Mitherausgeber des Reallexikons für Antike und Christentum sowie des Jahrbuchs für Antike und Christentum.

Seit 1988 ist Löhr mit der Pfarrerin Dorothee Löhr verheiratet.

Weblinks





Kategorien: Evangelischer Theologe (20. Jahrhundert) | Evangelischer Theologe (21. Jahrhundert) | Patristiker | Hochschullehrer (Universität Hamburg) | Hochschullehrer (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg) | Deutscher | Geboren 1961 | Mann

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Winrich Löhr (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.03.2020 12:36:07 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.