Wilhelm Müller-Wille - de.LinkFang.org

Wilhelm Müller-Wille


Wilhelm Müller-Wille (* 20. Oktober 1906 in Oldenburg-Bürgerfelde; † 15. März 1983[1] in Münster) war ein deutscher Geograph. Er war Professor und Direktor des Geographischen Instituts an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster sowie von 1946 bis zu seinem Tod Vorsitzender der Geographischen Kommission für Westfalen. 1953 wurde Müller-Wille in die Leopoldina aufgenommen. Sein Sohn Michael Müller-Wille[2] war Archäologe und Rektor der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.

Schriften


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. LWL: Heinz Günter Steinberg - Eröffnung und Gedenken (PDF; 27 kB) abgerufen am 8. Mai 2012.
  2. Hans-Jürgen Nitz: Wilhelm Müller-Wille (1906–1983): Seine Leistung für die Siedlungsgeographie Mitteleuropas, S. 203.









Kategorien: Geograph (20. Jahrhundert) | Hochschullehrer (Westfälische Wilhelms-Universität) | Mitglied der Leopoldina (20. Jahrhundert) | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | Deutscher | Geboren 1906 | Gestorben 1983 | Mann




Stand der Informationen: 23.11.2020 10:25:47 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.