Weißenbach am Lech - de.LinkFang.org

Weißenbach am Lech

Weißenbach am Lech
Wappen Österreichkarte
Basisdaten
Staat: Österreich
Bundesland: Tirol
Politischer Bezirk: Reutte
Kfz-Kennzeichen: RE
Fläche: 82,01 km²
Koordinaten: 47° 27′ N, 10° 39′ O Koordinaten: 47° 26′ 31″ N, 10° 38′ 32″ O
Höhe: 885 m ü. A.
Einwohner: 1.261 (1. Jän. 2019)
Bevölkerungsdichte: 15 Einw. pro km²
Postleitzahl: 6671
Vorwahl: 05678
Gemeindekennziffer: 7 08 36
Adresse der
Gemeindeverwaltung:
Kirchplatz 3
6671 Weißenbach am Lech
Website: www.weissenbach.tirol.gv.at
Politik
Bürgermeister: Hans Dreier (Freie Wählergemeinschaft)
Gemeinderat: (2016)
(13 Mitglieder)

10 Freie Wählergemeinschaft Weißenbach - FWW, 3 Bürger und Bauern

Lage von Weißenbach am Lech im Bezirk Reutte
Quelle: Gemeindedaten bei Statistik Austria

Weißenbach am Lech ist eine Gemeinde im Bezirk Reutte in Tirol (Österreich) mit 1261 Einwohnern (Stand 1. Jänner 2019).

Inhaltsverzeichnis

Geografie


Der langgestreckte Ort Weißenbach liegt an der Einmündung des Tannheimer Tals in das Lechtal, am Fuß des Gaichtpasses. Dort münden der Weißenbach (vom Tannheimer Tal) und der Rotlech in den Lech.

Nachbargemeinden

Ehenbichl, Forchach, Hinterhornbach, Höfen, Nesselwängle, Reutte, Stanzach, Tannheim, Vorderhornbach, Wängle

Gemeindegliederung


Das Gemeindegebiet umfasst folgende zwei Ortschaften (Einwohner Stand 1. Jänner 2019[1]):

Geschichte


Ein römerzeitlicher Grabfund im Weißenbacher Oberhof zeugt von einer frühen Bedeutung des Ortes. Urkundlich erstmals erwähnt wurde Weißenbach im Jahr 1200. Im Mittelalter führte hier die Salzstraße von Hall in Tirol über den Gaichtpass ins Tannheimer Tal und weiter zum Bodenseeraum. Der Ortsteil Gaicht liegt am Eingang des Tannheimer Tals.

Wirtschaft und Infrastruktur


Durch die Nähe zum zehn Kilometer entfernten Bezirkshauptort Reutte ergab sich ein stärkeres Siedlungswachstum, auch einige Industrie- und Gewerbegebiete haben sich im Ort niedergelassen. Eine Besonderheit ist das einzige abbauwürdige Gipsvorkommen Tirols am Gaichtpass, das noch vor Ort von der Firma Gipswerk Schretter & Cie GesmbH mit Firmensitz in Vils zu Stuck- und Baugips verarbeitet wird.

Verkehr

Eine Umfahrungsstraße entlastet Weißenbach vom Verkehr durch das Lechtal.

Kultur und Sehenswürdigkeiten


Siehe auch: Liste der denkmalgeschützten Objekte in Weißenbach am Lech

Weblinks


 Commons: Weißenbach am Lech  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Statistik Austria: Bevölkerung am 1.1.2019 nach Ortschaften (Gebietsstand 1.1.2019) , (CSV )



Kategorien: Gemeinde in Tirol | Ort im Bezirk Reutte | Weißenbach am Lech | Ersterwähnung 1200



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Weißenbach am Lech (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:03:50 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.