Watt (Einheit) - de.LinkFang.org

Watt (Einheit)


Physikalische Einheit
Einheitenname Watt
Einheitenzeichen \({\displaystyle \mathrm {W} }\)
Physikalische Größe(n) Leistung
Formelzeichen \({\displaystyle P}\) in Mechanik und Elektrotechnik
\({\displaystyle {\dot {Q}}}\) in der Wärmetechnik
Dimension \({\displaystyle {\mathsf {M\;L^{2}\;T^{-3}}}}\)
System Internationales Einheitensystem
In SI-Einheiten \({\displaystyle \mathrm {1\,W=1\;{\frac {J}{s}}=1\;VA=1\;{\frac {kg\,m^{2}}{s^{3}}}} }\)
In CGS-Einheiten \({\displaystyle \mathrm {1\,W=10^{7}\;{\frac {erg}{s}}=10^{7}\;{\frac {g\,cm^{2}}{s^{3}}}} }\)
Benannt nach James Watt
Abgeleitet von Joule, Sekunde
Siehe auch: Voltampere, Var

Das Watt ist die SI-Einheit der Leistung (Energieumsatz pro Zeitspanne). Sie wurde nach dem schottischen Wissenschaftler und Ingenieur James Watt benannt. Als Einheitenzeichen wird der Großbuchstabe „W“ verwendet.

Das Watt ist eine abgeleitete Einheit. Sie lässt sich aus den Basiseinheiten Kilogramm (kg), Meter (m) und Sekunde (s) ableiten:

\({\displaystyle \mathrm {1\,W=1\,{\frac {kg\,m^{2}}{s^{3}}}} \,}\)

Wie bei jeder SI-Einheit können dezimale Vielfache mittels der SI-Präfixe („Milli“, „Kilo“, „Mega“ usw.) angegeben werden.

Inhaltsverzeichnis

Veranschaulichungen


Ein Watt ist gleich der Leistung, um

Zu beachten ist, dass die unterschiedlichen Leistungsarten ebenso wie Energieformen nicht immer direkt ineinander überführbar sind.

Geschichte


Die Einheit ist nach James Watt benannt, der für seine Verbesserung des Wirkungsgrades von Dampfmaschinen bekannt ist. Sie wurde 1882[1] von der British Science Association vorgeschlagen und auf ihrem zweiten Kongress im Jahr 1889[2] als Einheit für Leistung anerkannt. Gegenüber der vorher üblichen Einheit „ampere.volt“ hatte die neue Einheit einen deutlicheren Bezug zur Mechanik, sodass sie bei Elektromotoren auch als Ersatz für die Einheit PS (Pferdestärke) akzeptiert wurde.[1] Im Jahr 1946 wurde die Einheit nochmals durch das Internationale Komitee für Maß und Gewicht (CIPM) definiert.[3] Dieser Beschluss wurde 1948 durch die neunte Generalkonferenz für Maß und Gewicht bestätigt, und 1960 wurde das Watt in das neu geschaffene Internationale Einheitensystem aufgenommen.

Elektrotechnik


In der Elektrotechnik wird das Watt ausschließlich für die Angabe der Wirkleistung verwendet, des Weiteren werden – vor allem in der Energieversorgungstechnik – noch folgende Einheiten verwendet:

Im Bereich der Hochfrequenz- und Mikrowellen-Technik verlagert sich auch bei leitungsgebundener Übertragung mit zunehmender Frequenz die Signal- und Energie-Übertragung von den Leitungsstrukturen auf die sich an den Leitungsstrukturen ausbildenden elektromagnetischen Felder. Vereinzelt wird statt Strom und Spannung auf der sog. „Spannungsebene“ mit sog. „Wellengrößen“ gerechnet, welche die Einheit \({\displaystyle {\sqrt {W}}}\) („Wurzel-Watt“) besitzen.[4][5]

Weblinks


Wiktionary: Watt – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise


  1. a b Gérard Borvon: History of the electrical units. S-eau-S, 10. September 2012, abgerufen am 4. April 2014.
  2. Robert A. Nelson: The International System of Units. Applied Technology Institute, abgerufen am 4. April 2014.
  3. CIPM, 1946: Resolution 2. Abgerufen am 14. Oktober 2019.
  4. Zinke, Brunswig; Hochfrequenztechnik 1; 6. Auflage; Springer Verlag; 2000.
  5. Frieder Strauß: Grundkurs Hochfrequenztechnik: Eine Einführung. Vieweg+Teubner Verlag, Wiesbaden 2011, ISBN 978-3-8348-8275-2 (Google Books ).









Kategorien: SI-Einheit | Leistungseinheit | James Watt




Stand der Informationen: 25.02.2021 05:38:19 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.