Wappen Afghanistans


Wappen Afghanistans
Details
Eingeführt 4. Januar 2004
Wahlspruch (Devise) Allahu akbar“, deutsch: „Gott ist groß“

Das aktuelle Wappen Afghanistans orientiert sich weitgehend an dem Wappen, welches das Königreich Afghanistan von 1931 bis 1973 benutze, es zeigt eine Moschee mit ihrer Kanzel, dem Minbar. All dies ist eingeschlossen von einem Kranz aus Getreidebündeln, der mit einem Band umbunden ist. Auf diesem Band steht die offizielle Bezeichnung des Landes. Darüber stand bis 2004 in arabischen Ziffern die Jahreszahl 1348. Dieses Jahr des islamischen Kalenders deckt sich weitgehend mit dem Jahr 1929 des christlichen Kalenders. In diesem Jahr eroberte Mohammed Nadir Schah Kabul und wurde zum König von Afghanistan gekrönt.

Im oberen Wappenteil steht der Text der Schahāda, oberhalb der Türme steht der Ausruf „Allahu akbar“, zu Deutsch: „Gott ist groß“. Auf der Schriftrolle steht „Afghanistan“.

Am 4. Januar 2004 wurde eine aufgehende Sonne mit neun langen und acht kurzen Sonnenstrahlen eingefügt und 1348 durch das Jahr der Unabhängigkeit 1298 (1919 n. Chr.) ersetzt. Ein weiterer Unterschied sind die nun gestreiften Flaggen im Wappen anstatt einfarbig weißer. Man sieht immer noch einige Wappenversionen, in denen die Flaggen einfarbig sind, dies ist aber die offizielle Version.

Geschichte


Siehe auch


Weblinks


Commons: Wappen Afghanistan  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien









Kategorien: Staatswappen | Nationales Symbol (Afghanistan)




Stand der Informationen: 23.11.2020 06:57:38 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.