Walachei (Region) - de.LinkFang.org

Walachei (Region)



Die Walachei, rumänisch veraltet Valahia; Țara Românească oder Țara Rumânească (deutsch etwa ‚Rumänisches Land‘) ist eine historische Landschaft im Süden des heutigen Rumänien.

Die Walachei, als historische Landschaft, setzt sich aus der Kleinen Walachei (Oltenia) im Westen und der Großen Walachei (Muntenia) im Osten zusammen.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte der Walachei


Zur Wortherkunft siehe Walachen. Zur Geschichte der Walachei siehe Fürstentum Walachei.

Geografie


Die Walachei wird im Norden von den Südkarpaten und im Süden von der Donau, die gleichzeitig die Grenze zu Bulgarien ist, begrenzt. Der Fluss Olt teilt sie in die Große Walachei (Muntenia) im Osten und die Kleine Walachei (Oltenia) im Westen. Die Walachische Tiefebene geht in die Getische Hochebene über und diese geht wiederum in die Getischen Vorkarpaten über.

Die größte Stadt der Walachei ist die rumänische Hauptstadt Bukarest.

Sonstige Verwendung des Begriffs Walachei


Auch die rumänischsprachigen Gebiete Griechenlands trugen den Namen Walachei, siehe dazu Megalovlachia. Die Mährische Walachei (tschechisch Valassko) erhielt ihren Namen von im Spätmittelalter eingewanderten Walachen, die nicht vollständig assimiliert wurden.

In einigen Regionen Deutschlands und Österreichs wird Walachei umgangssprachlich auch als Ausdruck für eine weit entfernte Region oder eine verlassene, unwirtliche Gegend verwendet, sprichwörtlich wie real (aus deutscher oder österreichischer Sicht): hinter den Karpaten. In diesem Sinne ist die Walachei das nicht erreichte Ziel der Reise im Roman Tschick von Wolfgang Herrndorf, der auch verfilmt wurde.

Walchwil, eine Gemeinde im Kanton Zug, erhält während der dortigen Fasnacht den Namen Walachei.

Siehe auch


Literatur


Weblinks


Commons: Walachei  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Historische Landschaft oder Region in Europa | Historischer Staat in Europa | Historisches Territorium (Rumänien) | Walachei



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Walachei (Region) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 08:30:07 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.