Währungssymbol - de.LinkFang.org

Währungssymbol



Ein Währungssymbol (oder Währungszeichen) ist ein besonderes Schriftzeichen, das als Abkürzung für eine Währung verwendet wird. Es wird entweder nach (12,80 €) oder vor dem Betrag ($ 12,80) geschrieben. Es wird ein oder kein Leerzeichen zwischen Symbol und Betrag gesetzt (sprachabhängig).[1][2][3] In manchen Ländern, am bekanntesten Portugal und Frankreich, wurden die Währungssymbole vor Einführung des Euro auch als Dezimaltrennzeichen in dem Betrag verwendet (123$45 oder 12F80).

Um Verwechslungen auszuschließen, werden Währungssymbole, die für mehrere Währungen gelten, auch zusammen mit Buchstabenkürzeln verwendet (beispielsweise US-$, US$).

Im internationalen Zahlungsverkehr werden Abkürzungen nach ISO 4217 ihrer Eindeutigkeit wegen bevorzugt; auch sind sie mit Informationstechnik austauschbar und Symbole aus fremden Kulturkreisen werden oft nicht verstanden.

Tabelle der Währungssymbole
¤ Allgemeines Währungssymbol (Platzhalter für eine noch konkret zu ergänzende Währung)
Altyn (ehemalige russische Münze)
Austral (ehemalige argentinische Währung)
฿ Baht (Thailand)
฿ Balboa (Panama)
B/.
Bitcoin (Kryptowährung)
$ Boliviano (Bolivien)
Cedi (Ghana)
¢ Cent (wird für US- und einige andere Cents benutzt, jedoch nicht für den Eurocent)
Colón (Costa Rica CRC; SVC ehemalige Währung in El Salvador)
Cruzeiro (ehemalige Währung in Brasilien)
$ Dollar (Anguilla, Antigua und Barbuda, Australien, Bahamas, Barbados, Belize, Bermuda, Brunei, Dominica, Ecuador, Fidschi, Grenada, Guyana, Hongkong (nicht auf Banknoten), Jamaika, Jungferninseln, Kaimaninseln, Kanada, Liberia, Mikronesien, Montserrat, Namibia, Neuseeland, Osttimor, Palau, Salomonen, Simbabwe, Singapur, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Surinam, Trinidad und Tobago, Tuvalu, Vereinigte Staaten)
Dollar (Hongkong – nur auf Banknoten der Bank of China sowie der Standard Chartered Bank)
Dollar (Hongkong – nur auf Banknoten der Hongkong and Shanghai Banking Corporation)
Đồng (Vietnam)
Drachme (ehemalige Währung in Griechenland)
Դ Dram (Armenien)
Euro (Andorra, Belgien, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Französisch-Guayana, Griechenland, Guadeloupe, Italien, Kosovo, Lettland, Luxemburg, Malta, Martinique, Mayotte, Monaco, Montenegro, Niederlande, Österreich, Portugal, Réunion, Saint-Barthélemy, Saint Martin, Saint-Pierre und Miquelon, San Marino, Slowakei, Slowenien, Spanien, Republik Irland, Vatikanstadt, Zypern)
Europäische Währungseinheit (ehemalige Rechnungswährung in Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Französisch-Guayana, Griechenland, Großbritannien, Guadeloupe, Irland, Italien, Luxemburg, Martinique, Mayotte, Niederlande, Portugal, Réunion, Saint-Barthélemy, Saint Martin, Saint-Pierre und Miquelon, San Marino, Spanien)
ƒ Florin (Aruba)
Entwurf für Franc (ehemalige Währung in Frankreich). Das Symbol wurde 1988 von Édouard Balladur (seinerzeit Staatsminister im Wirtschafts- und Finanzministerium) vorgeschlagen, aber nicht angenommen.[4]
ƒ Gulden (Curaçao, Sint Maarten; ehemalige Währung in Aruba)
ƒ Gulden (ehemalige Währung in den Niederlanden)
Hrywnja (Ukraine)
Kip (Laos)
kr Krone (Dänemark, Schweden, Norwegen, Island)
Lira (ehemalige Währung in Italien, Malta, San Marino, Vatikanstadt)
Manat (Aserbaidschan)
Mark (In Deutschland von 1871 bis 1923 gültige Währung)
Mill (früher für ein Tausendstel eines US-Dollars)
Naira (Nigeria)
Neuer Dollar (Taiwan)
Neuer Schekel (Israel)
S/. Nuevo Sol (Peru)
Peseta (ehemalige Währung in Andorra, Spanien)
$ Peso (Argentinien, Chile, Kolumbien, Mexiko)
Peso (Dominikanische Republik, Kuba, Philippinen, Uruguay)
Pfennig (früher in Deutschland verwendet)
£ Pfund (Ägypten, Falklandinseln, Gibraltar, Großbritannien, Guernsey, Insel Man, Jersey, Libanon, Nordirland, St. Helena, Syrien; ehemalige Währung der Republik Irland, Zypern)
R Rand (Südafrika)
R$ Real (Brasilien)
ℛℳ Reichsmark und Rentenmark (In Deutschland von 1923 bis 1948 gültige Währung)
Renminbi Yuan (Volksrepublik China (außer Hongkong, Macau, Taiwan))
Riel (Kambodscha)
Riyal (Iran, Jemen, Katar, Oman, Saudi-Arabien)
Transnistrischer Rubel (Transnistrien)
Russischer Rubel (Russland, seit 2013 offiziell)
Rupie (Indien, Mauritius, Nepal, Pakistan, Seychellen, Sri Lanka)
\({\displaystyle \mathrm {S} \!\!\!\Vert }\) Cifrão – für Escudo, die bis 2001 gültige Währung in Portugal
$
Rupie (Urdu Zeichen für Rupie)
Rupie (Gudscharati-Zeichen für Rupie)
Rupie (Tamilisches Zeichen für Rupie)
Taka (Bangladesch)
Tenge (Kasachstan)
Türkische Lira (Republik Türkei, Türkische Republik Nordzypern)
Tögrög (Mongolei)
Won (Südkoreanischer Won, Nordkoreanischer Won: Korea)
¥ Yen (Japan)
Złoty (Polen)

Weblinks


Commons: Währungszeichen  – Sammlung von Bildern

Einzelnachweise


  1. DIN 5008. Zahlen. (Nicht mehr online verfügbar.) richtlinien.de, archiviert vom Original am 2. August 2012; abgerufen am 8. April 2019: „Geldbeträge - Beispiel: 78.100 €, 3.457 EUR, EUR 345.000,34, € 21.456,24“
  2. ÖNORM A 1080. (PDF; 720 kB) Zahlen 2.4 Geldbeträge. (Nicht mehr online verfügbar.) phst, S. 5, archiviert vom Original am 16. Juni 2012; abgerufen am 8. April 2019: „z. B. $ 12.345,12; € 34.00“
  3. Weisungen der Bundeskanzlei zur Schreibung und zu Formulierungen in den deutschsprachigen amtlichen Texten des Bundes. (PDF) § 5.4 Geldbeträge. (Nicht mehr online verfügbar.) Schweizerische Bundeskanzlei, 6. August 2008, S. 86, archiviert vom Original am 5. August 2012; abgerufen am 8. April 2019: „… Betrag von Fr. 327.65 umgerechnet € 64.15 oder: umgerechnet EUR 64.15 bzw. 20 Mio. $ / 20 Mio. USD“
  4. Etapes - numéro 225 (Hors collection), 2015, ISBN 979-1092227154, Seite 52, eingeschränkte Vorschau in der Google-Buchsuche



Kategorien: Währungssymbol



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Währungssymbol (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 02:26:03 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.