Volkswagenwerk Hannover - de.LinkFang.org

Volkswagenwerk Hannover

Das Volkswagenwerk Hannover ist im Stadtteil Hannover-Stöcken angesiedelt und der Hauptsitz von Volkswagen Nutzfahrzeuge (VWN), einer Sparte der Volkswagen AG. Im Dezember 2014 waren dort rund 13.920 Mitarbeiter beschäftigt.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung


Das Werk produziert seit 1956 den VW Transporter und von 1975 bis 2006 auch den VW LT, außerdem den Multivan. Seit 2012 wird der VW Amarok, neben dem VW-Werk Pacheco, zusätzlich in Hannover produziert. Von besonderer Bedeutung sind auch die Gießerei, in der vorwiegend Zylinderköpfe und Saugrohre hergestellt werden, sowie die Wärmetauscherfertigung.

Das Werksgelände ist etwa 1,1 km² groß; 624.249 m² davon sind bebaut. Die Grünflächen um das Werk herum sind 97.000 m² groß. Es gibt rund zehn Kilometer Gleisanlagen auf dem Gelände.

Geschichte


Im März 1950 begann VW, im Werk Wolfsburg den VW Transporter in Serie zu produzieren. Als die Kapazität des Wolfsburger Werkes für die gestiegene Nachfrage nicht mehr ausreichte folgte der Entschluss, die Produktion in ein neu zu bauendes Werk in Hannover auszulagern.

Am 1. März 1955 fand die Grundsteinlegung für das Werk Hannover statt; am 8. März 1956 lief das erste Fahrzeug vom Montageband. Neben der Produktion des Transporter wurden in Hannover auch VW Käfer, VW 181, VW LT, VW-MAN-Lkw sowie wassergekühlte Motoren für andere Werke hergestellt. Von 1987 bis 1995 wurde in Kooperation mit Toyota in Hannover auch der VW Taro montiert.

1970 verkaufte Volkswagen 287.000 Transporter, ein knappes Viertel davon in den USA; die Belegschaft im Werk Hannover zählte zum Jahresende seinen Höhepunkt mit 27.744 Mitarbeitern.

Für die Betriebsabläufe im Werk besonders prägend waren die Modellwechsel des VW-Transporters, so der Wechsel vom T3 zum T4 im Jahr 1990 und vom T4 zum T5 im Jahr 2003. Von März 2009 bis August 2016 wurde neben den VW-Nutzfahrzeugen in Hannover auch die Karosserie des Porsche Panamera gebaut, die im Porsche-Werk Leipzig zum fertigen Wagen komplettiert wurde. Seit 2015 wird in dem Werk auch der T6 produziert.

Literatur


Weblinks


 Commons: Volkswagenwerk Hanover  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 52° 25′ 6″ N, 9° 39′ 51″ O





Kategorien: Volkswagen | Produzierendes Unternehmen (Hannover) | Stöcken (Hannover)


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Volkswagenwerk Hannover (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 26.10.2019 10:21:46 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.