Universität Montreal - de.LinkFang.org

Universität Montreal




Universität Montreal
Motto Fide splendet et scientia
Gründung 1878
Trägerschaft staatlich
Ort Montreal,  Kanada
Rektor Guy Breton[1]
Studierende 45.360[2]
Mitarbeiter 4900[2]
davon Professoren 1500[2]
Jahresetat 747,7 Mio. CAD[2]
Netzwerke U15, AUCC, CARL, CIS
Website www.umontreal.ca

Die Universität Montreal (französisch Université de Montréal, abgekürzt UdeM) wurde 1878 gegründet und ist eine französischsprachige Universität und eine von vier Universitäten in Montréal. Derzeitiger Universitätspräsident ist Guy Breton. An ihr studieren jährlich ca. 45.000 Studenten an 13 Fakultäten und über 60 Abteilungen. An die Universität sind zwei Schulen angegliedert: die Ingenieurschule École Polytechnique sowie die Wirtschaftsschule HEC Montréal. Ebenfalls angegliedert ist das Krankenhausnetzwerk Centre hospitalier de l’Université de Montréal.

Ihr Leitspruch ist Fide splendet et scientia. Der Etat belief sich im Jahr 2006 auf 899,5 Mio. kanadische Dollar. Sie ist die größte Forschungsuniversität der Provinz Québec und die zweitgrößte Kanadas. Die Universität verfügt über drei Campusse, die über das Stadtgebiet verteilt sind.

Inhaltsverzeichnis

Fachbereiche


Angeschlossene Schulen

Bekannte Dozenten


Bekannte Absolventen


(Auswahl)

Weblinks


Einzelnachweise


  1. http://recteur.umontreal.ca/accueil/
  2. a b c d UdeM at a glance. In: recteur.umontreal.ca. Universität Montreal, S. 24ff, abgerufen am 25. Juni 2014 (englisch, UdeM ohne angeschlossene Institute, Stand 2012).




Kategorien: Universität in Kanada | Bildung (Montreal) | Organisation (Montreal) | Gegründet 1878



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Universität Montreal (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 10:57:53 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.