USS Bainbridge (DD-1) - de.LinkFang.org

USS Bainbridge (DD-1)

Die USS Bainbridge (DD-1) war der erste Zerstörer der US Navy. Sie wurde damit Typschiff ihrer Klasse von Zerstörern und war das zweite Schiff, das den Namen USS Bainbridge nach Kommodore William Bainbridge trug.

Die zweite Bainbridge (Zerstörer No. 1) wurde auf Kiel gelegt am 27. August 1901 bei Neafie and Levy, Ship and Engine Building Co., Philadelphia, Pa. Der Bau wurde gefördert durch Mrs. Bertram Greene, Urenkelin von Kommodore Bainbridge. Am 24. November 1902 wurde das Schiff zur Reserve in Norfolk kommandiert, unter dem Kommando von Lieutenant G. W. Williamsund am 12. Februar 1903 in den aktiven Dienst gestellt. Die Bainbridge ging am 23. Dezember 1903 von Key West, Fla, in See, um durch den Sueskanal zu den Philippinen zu verlegen, wo sie am 14. April 1904 in Cavite anlegte. Zwischen 1904 und 1917 diente DD-1 in der 1. Torpedo-Flottille der Asiatischen Flotte, unterbrochen von zwei kurzen Perioden, in der sie kurzzeitig außer Dienst gestellt wurde (17. Januar 1907 bis 24. April 1908, 24. April 1912 bis April 1913).

Am 1. August 1917 verließ sie Cavite um nach Port Said, Ägypten, zu verlegen. Dort diente sie ab dem 25. September 1917 im 2. Geschwader der U.S. Patrol Force. Die Bainbridge übernahm dort Patrouillenfahrten und Konvoisicherungen, bis sie am 15. Juli 1918 in die USA verlegte. Dort kam sie in Charleston an, am 3. August 1918, um dann bis zum 3. Juli 1919 in Flottenaktivitäten entlang der atlantischen Küste eingesetzt wurde. Danach wurde sie in Philadelphia außer Dienst gestellt und am 3. Januar 1920 verkauft.

Weblinks/Quelle





Kategorien: Bainbridge-Klasse | Schiff im Ersten Weltkrieg | William Bainbridge


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/USS Bainbridge (DD-1) (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 28.10.2019 11:10:25 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.