Transkodierung


Transkodierung ist das Umwandeln eines digitalen Datenformates in ein anderes.[1]

Im einfachsten Fall kann dies die Umwandlung der Zeichenkodierung sein, (z. B. UTF-8 in ISO/IEC 8859). Besonders häufig wird der Begriff bei der Umwandlung digitaler Audio- oder Videoformate verwendet.

Typischerweise erfolgt eine solche Umwandlung, wenn ein Zielgerät oder der Arbeitsablauf das Ausgangsformat nicht unterstützt, die Speicherkapazität eine Reduzierung der Dateigröße verlangt[2] oder inkompatible oder veraltete Daten in einem besser unterstützten modernen Format dargestellt werden sollen.

Der Begriff Rekodierung wird verwendet, wenn Quell- und Zielformat identisch sind und nur Eigenschaften des Medienobjekts verändert werden. Beispielsweise wenn der Inhalt einer Video-DVD (etwa MPEG-2) in Auflösung und Bildwiederholrate nur verkleinert wird, um Speicherplatz zu sparen. Das Format des Medienobjekts bleibt dabei identisch.

Software für die Transkodierung von Audio- und Videoformaten (Auszug)


Nachfolgende Beispiele sind entweder ausschließlich zur Transkodierung entwickelt worden, oder unterstützen diese im Rahmen des umfassenderen Funktionsumfanges.

Hardware für die Transkodierung von Videoformaten (Auszug)


Einzelnachweise


  1. transcoding .
  2. "Advancements in Compression and Transcoding: 2008 and Beyond", Society of Motion Picture and Television Engineers (SMPTE), 2008, webpage: SMPTE-spm .
  3. Powerful Multimedia Command-Line Tools, Part II Transcode Artikel in Linux Journal (englisch)
  4. https://developer.nvidia.com/cuda-zone









Kategorien: Audiokompression | Videokompression




Stand der Informationen: 06.06.2021 10:25:30 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.