Toolse - de.LinkFang.org

Toolse




Toolse ist ein Dorf in der estnischen Gemeinde Vihula im Kreis Lääne-Viru. Es hat derzeit 25 Einwohner (Stand: 2005).

Tolsburg


1471 wurde die Deutschordensburg Vredeborch (später: Tolsburg, estnisch: Toolse Ordulinnus) auf einer Halbinsel am Finnischen Meerbusen errichtet. Die Tolsburg war die nördlichste und jüngste Ordensburg in Estland. Ihr Gründer war der damalige Ordensmeister des Livländischen Ordens, Johann Wolthus von Herse († 1472). Die Festung sollte vor allem den Strand und den dortigen Hafen gegen Angriffe von Seeräubern schützen, der besonders für die Stadt Rakvere von Bedeutung war.

Zunächst war die Burg eine dreistöckige Festung mit einem Turm. Bereits Ende des 15. Jahrhunderts wurde die Festung mit einem Innen- und Vorhof erweitert und gegen den Einsatz von Schusswaffen besonders geschützt. Die Mauern waren 14 m hoch und 2 m dick. Später wurde die Ordensburg mit einem Torturm, dann an der Nordseite mit einem runden Kanonenturm verstärkt. An die Nordwand wurden zwei Dansker hinzugefügt.

Während des Livländischen Kriegs (1558–1583) wurde die Burg zerstört. Im 17. Jahrhundert wurde sie teilweise wiedererrichtet. Während des Großen Nordischen Kriegs wurde sie Anfang des 18. Jahrhunderts endgültig zerstört und schließlich aufgegeben. Heute sind direkt an der Ostsee-Küste noch beeindruckende Ruinen erhalten.

Weblinks





Kategorien: Ort in Estland | Burgruine in Estland | Vihula | Burg in Europa | Geographie (Haljala)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Toolse (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 08:04:17 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.