Tohmajoki


Tohmajoki
Tochmajoki, Тохмайоки, Тохма, Tochma

Stromschnellen im Tohmajoki nahe Ruskeala

Daten
Gewässerkennzahl FI: 02, RU01040300212102000010801
Lage Nordkarelien (Finnland),
Republik Karelien (Russland)
Flusssystem Newa
Abfluss über Newa → Ostsee
Quelle Tohmajärvi
62° 10′ 45″ N, 30° 25′ 11″ O
Quellhöhe 80,2 m[1]
Mündung nördlich Sortawala in den Ladogasee
61° 44′ 13″ N, 30° 45′ 5″ O
Mündungshöhe m
Höhenunterschied 76,2 m
Sohlgefälle 0,95 ‰
Länge 80 km
Einzugsgebiet 1.594,6 km²[2][3]
Rechte Nebenflüsse Kiteenjoki
Durchflossene Seen Rämeenjärvi, Pjalkjarwi, Ruokojarwi
Gemeinden Sortawala

Der Tohmajoki (finnisch) oder Tochmajoki, (russisch Тохмайоки oder kurz: Тохма, Tochma) ist ein Fluss in Finnland und Russland. Er entspringt dem See Tohmajärvi in der gleichnamigen Gemeinde der ostfinnischen Landschaft Nordkarelien und fließt im russischen Teil Kareliens nördlich von Sortawala in den Ladogasee, welcher wiederum durch die Newa in die Ostsee entwässert. Dabei legt er eine Strecke von rund 80 Kilometern zurück (davon rund 70 Kilometer auf russischer Seite) und durchfließt dabei die Seen Rämeenjärvi, Pjalkjarwi und Ruokojarwi. Kurz vor seiner Mündung in den Ladogasee trifft der Kiteenjoki von rechts kommend auf den Tohmajoki. Das Einzugsgebiet des Tohmajoki hat eine Größe von 1.594,6 km² und liegt etwa zu gleichen Teilen auf finnischem und russischem Territorium.[2][3]

Weblinks


Einzelnachweise


  1. JÄRVIWIKI - Tohmajärvi (02.013.1.001)
  2. a b finn. Umweltministerium - Suomen päävesistöalueet -taulukko
  3. a b Tohmajoki im Staatlichen Gewässerverzeichnis der Russischen Föderation (russisch)









Kategorien: Flusssystem Newa | Fluss in Europa | Fluss in Finnland | Fluss in der Republik Karelien




Stand der Informationen: 20.02.2021 11:03:15 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.