Tiefgang - de.LinkFang.org

Tiefgang




Der Tiefgang ist die Distanz von der Wasserlinie bis zum tiefsten Punkt eines Schiffes.

Bei Jollen und Schwertbooten wird der maximale Tiefgang vom tiefsten Punkt des voll ausgefahrenen Schwertes bestimmt. Je nach Schwertstellung, die auch zum Trimmen des Bootes verwendet wird, kann der Tiefgang variieren. Bei größeren Schiffen und Kielbooten mit Festkiel, ohne Einstellmöglichkeiten ist der Tiefgang allein vom Ladezustand und der Dichte des Wassers abhängig. So befinden sich bei vielen seegängigen Schiffen nicht nur Lademarken für Süß- und Salzwasser, sondern meist nach unterschiedlichen Gewässern differenziert am Schiffsrumpf.

Der Freibordtiefgang bezeichnet den maximal zulässigen Tiefgang gemäß Freibord-Marke bei voller Abladung.

Der Tiefgang eines Boots ist wichtig, denn er bestimmt prinzipiell, bis zu welcher Wassertiefe ein Schiff ohne Grundberührung fahren kann. Da Schiffe jedoch durch Fahrverhalten und äußere Einflüsse über den Tiefgang hinaus eintauchen können, ist für die Auslegung von Wasserstraßen die Tauchtiefe oder die Abladetiefe maßgeblich.

Auf älteren Seekarten sind Tiefen noch in Fathom („Faden“) angegeben: 1 fathom = 6 Fuß = 1,83 m. Auf neueren Seekarten wird die Tiefe in Meter angegeben. Allerdings gibt es Bereiche, von denen keine Karten außer denen des Army Map Service existieren. Der Army Map Service, eine der wichtigen kartographischen Institutionen, ist eine Abteilung des United States Army Corps of Engineers und benutzt weiterhin die Einheit fathom. Dadurch bleibt die Angabe in fathom weit verbreitet.

Literatur


Siehe auch










Kategorien: Schifffahrt








Stand der Informationen: 03.07.2020 03:24:16 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.