Texas Stadium - de.LinkFang.org

Texas Stadium


Texas Stadium
Daten
Ort Vereinigte Staaten Irving, Texas
Koordinaten 32° 50′ 23,2″ N, 96° 54′ 39,3″ W
Eigentümer Stadt Irving
Eröffnung 24. Oktober 1971
Abriss 11. April 2010
Oberfläche Kunstrasen
Kosten 35 Mio. US-Dollar
Kapazität 65.675 Plätze
Verein(e)

Das Texas Stadium war ein Stadion in Irving, Texas, einem Vorort von Dallas. Es diente von 1971 bis 2008 als Austragungsort für die NFL-Spiele der Dallas Cowboys.

Das Stadion wurde gebaut, um das alte Cotton Bowl zu ersetzen. Es war geplant, das Stadion vollständig zu überdachen. Weil das Stadion aber die Last des ganzen Daches nicht tragen konnte, und die öffentliche Finanzierung ausging, bevor die Tragkonstruktion modifiziert werden konnte, wurde nur die Mehrheit der Plätze überdacht, nicht jedoch das Spielfeld. Diese in den Vereinigten Staaten eher unübliche Konstruktion veranlasste den Linebacker D. D. Lewis zu seiner berühmten Bemerkung, dass das Loch im Dach bezwecke, „dass Gott seinem Team zuschauen kann“.

Auf die NFL-Saison 2009 zogen die Cowboys ins neu gebaute AT&T Stadium in Arlington. Das erste Heimspiel im neuen Stadion fand im September 2009 statt. Am Morgen des 11. April 2010 wurde die alte Heimat der Dallas Cowboys gesprengt.[1]

Siehe auch


Weblinks


Commons: Texas Stadium  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. sports.espn.go.com: Video der Sprengung (englisch)









Kategorien: Footballstadion in den Vereinigten Staaten | Sportstätte in Texas | Sport (Irving, Texas) | Erbaut in den 1970er Jahren | Fußballstadion in den Vereinigten Staaten | Abgegangenes Bauwerk in den Vereinigten Staaten | Fußballstadion in Nordamerika | Bauwerk im Dallas County (Texas) | Dallas Cowboys




Stand der Informationen: 23.11.2020 11:52:21 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.