Taosi - de.LinkFang.org

Taosi




Taosi ist eine große neolithische Fundstätte der Longshan-Kultur und befindet sich in der Provinz Shanxi, in China. Ausgrabungen wurden von 1978 bis 1983 durchgeführt.[1]

Inhaltsverzeichnis

Ausdehnung


Seine aus festgestampfter Erde bestehenden Mauern sind zwischen sieben und zehn Metern dick. Sie formen ein längliches Rechteck mit abgerundeten Ecken, das bei einer Kantenlänge von 2000 m (Ost-West) mal 1500 m (Nord-Süd) eine Fläche von fast drei Millionen Quadratmeter umfasst.

Geschichte/Beschreibung


Taosi wurde während der Miaodigou II- und der Longshan-Kultur (2500–1900 v. Chr.) besiedelt. Die Stätte beinhaltet einen sehr großen Friedhof (über 30.000 m²) mit etwa 1000 Gräbern. Die meisten der freigelegten Gräber enthalten keine Grabbeigaben, nur sechs von ihnen enthielten besondere Gegenstände, wie bemalte Särge aus Holz, Jade, Lack- und Keramik-Ritualgegenstände und Musikinstrumente.

Die Gegenstände aus den königlichen Gräbern umfassen Keramikbecken mit Drachen-Motiven, steinerne Glockenspiele, gegossene Kupferglocken(quing) und ein Gefäß(hu) auf dem sich ein mit einem Pinsel geschriebenes „wen“-Zeichen befindet.

Des Weiteren wurde in diesem Bereich das etwa 4100 Jahre altes Observatorium von Linfen gefunden.[2][3]

Einzelnachweise


  1. Beschreibung der Grabungsstätte auf chinaculture.org (englisch), eingesehen am 20. November 2008 (Memento des Originals vom 22. November 2008 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  2. Space Today Online: Ancient astronomy: Linfen Observatory in Northern China (engl.) Abgerufen am 11. Juni 2012.
  3. Archaeo News vom 30. Oktober 2005 auf About.com, eingesehen am 20. November 2008  (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.

Literatur





Kategorien: Jungsteinzeit | Archäologischer Fundplatz in Shanxi | Archäologischer Fundplatz in China | Nationales Kulturdenkmal der Volksrepublik China | Archäologie (China)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Taosi (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.07.2020 04:39:27 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.