Planica - de.LinkFang.org

Planica

(Weitergeleitet von Tamar_(Kranjska_Gora))

Planica
Ratschach-Matten
Planica führt kein Wappen
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Oberkrain / Gorenjska
Statistische Region Gorenjska (Oberkrain)
Gemeinde Kranjska Gora
Koordinaten 46° 29′ N, 13° 43′ O Koordinaten: 46° 28′ 30″ N, 13° 43′ 26″ O
Höhe 870 m. i. J.
Kfz-Kennzeichen KR
Struktur und Verwaltung
Gemeindeart Ortsteil

Planica [planˈitsa] (deutsch Ratschach-Matten) ist ein Ortsteil von Rateče und der Name eines Tals der Julischen Alpen im Nordwesten Sloweniens, das sich von Rateče aus in südlicher Richtung erstreckt, nicht weit entfernt vom bekannten Wintersportort Kranjska Gora. Weiter südlich im Tal liegt Tamar, das in einer dreiviertelstündigen Wanderung vom Parkplatz Planica erreichbar ist und als Ausgangspunkt für Bergtouren im Nationalpark Triglav dient.

Nachbarorte:

Podkoren
Nachbargemeinden
Tamar

Planica ist berühmt für seine Skisprung- und Skiflugschanzen, und wird daher auch „Tal der Schanzen“ genannt. Die erste Skisprungschanze wurde bereits vor 1930 am Berg Ponca errichtet. 1934 konstruierte Stanko Bloudek eine größere Schanze, die Bloudkova Velikanka. Der erste Skisprung über 100 Meter wurde hier 1936 durch den Österreicher Sepp Bradl erzielt. 1969 wurde die Letalnica bratov Gorišek, die lange Zeit größte und aktuell zweitgrößte Skiflugschanze der Welt, durch Lado und Janez Gorišek konstruiert.

Planica wird der Austragungsort der Nordischen Skiweltmeisterschaften 2023 sein, nachdem die Kandidaturen für die WM 2017, 2019 sowie 2021 erfolglos waren.

Literatur


Weblinks


 Commons: Planica  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Ort in Slowenien | Kranjska Gora | Julische Alpen | Sava Bohinjka | Ort im Einzugsgebiet Sava Dolinka | Orographie des Einzugsgebiets Sava Dolinka | Tal in Slowenien | Wintersportgebiet in Slowenien


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Planica (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 23.10.2019 08:37:42 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.