TAKI 183 - de.LinkFang.org

TAKI 183



TAKI 183 (* 1953 oder 1954) gilt als ein Pionier des urbanen Graffiti-Writing.

Der in New York lebende Grieche begann in den späten 1960er Jahren seinen Spitznamen Taki (Verniedlichung von Dimitrios oder Dimitraki; Taki) an Wände zu schreiben, während er als Bote tätig war. Die 183 kam von seiner Adresse 183rd Street, Washington Heights, Manhattan.[1]

Die New York Times veröffentlichte am 21. Juli 1971 auf Seite 37[2] einen Artikel über den 17-Jährigen, der hinter der Kritzelei „Taki 183“ stand, die an vielen Wänden der Stadt zu lesen war und eine Kettenreaktion ausgelöst hatte. Bereits vor Erscheinen des Artikels wurde diese als Aufforderung verstanden, die Wände der Stadt mit Tags zu versehen, die aus dem Spitznamen + einer Zahl x bestanden. Nach Aussage von Taki 183 in dem Artikel war Julio 204 bereits vor TAKI 183 aktiv, wurde aber verhaftet und gestoppt. Heute wird spekuliert, dass Julio 204 aufgrund der geringen Aktivität, ausschließlich in seiner unmittelbaren Wohngegend, nicht diesen Ruhm erlangte.

Bis in die 1970er Jahre gab es fast keine Graffiti in New York, weder in der U-Bahn noch in den Straßen. Dies hatte sich seit TAKI 183 grundlegend verändert. Du musst kein großartiger Athlet oder ein gut gelehrter Schüler, Du kannst ein großartiger Writer sein und jeder wird es mitbekommen, Dich kennen und darüber sprechen. beschrieb er die Motivation.[3] Je mehr Nachahmer die Idee fand, desto mehr schwand jedoch dieser Effekt. Taki selbst war auch schon an zahlreichen Orten präsent. Diese Sättigung veranlasste TAKI 183, seine Tätigkeit Ende der 1980er Jahre einzustellen

Literatur


Einzelnachweise


  1. Ed Boland Jr.: F.Y.I. In: The New York Times. 15. Juni 2003. Abgerufen 23. Juli 2008.
  2. New York Times. 21. Juli 1971, zitiert nach 'Taki 183' Spawns Pen Pals. (Memento vom 23. Mai 2011 im Internet Archive) abgerufen 21. September 2011.
  3. Interview mit TAKI 183 auf http://ilovegraffiti.de/ Interview mit TAIK183 [DEUTSCH 01/2010]. Abgerufen 12 September 2018.

Weblinks


Webseite von TAKI183




Kategorien: Graffiti-Künstler | Künstler (New York City) | Grieche | US-Amerikaner | Geboren im 20. Jahrhundert | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/TAKI 183 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 07:35:21 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.