Türkiye 3. Futbol Ligi 1986/87 - de.LinkFang.org

Türkiye 3. Futbol Ligi 1986/87




Türkiye 3. Futbol Ligi 1986/87
Meister Trabzonspor B (1. Gruppe),
Bitlisspor (2. Gruppe),
Niğdespor (3. Gruppe),
Bartınspor (4. Gruppe),
Ispartaspor (5. Gruppe),
Menemenspor (6. Gruppe),
Kütahyaspor (7. Gruppe),
Uşakspor (8. Gruppe),
Eyüpspor (9. Gruppe),
Zeytinburnuspor (10. Gruppe)
Aufsteiger Trabzonspor B, Ünyespor (1. Gruppe),
Bitlisspor (2. Gruppe),
Niğdespor (3. Gruppe),
Bartınspor (4. Gruppe),
Ispartaspor (5. Gruppe),
Menemenspor (6. Gruppe),
Kütahyaspor (7. Gruppe),
Uşakspor (8. Gruppe),
Eyüpspor (9. Gruppe),
Zeytinburnuspor (10. Gruppe)
Absteiger Iğdırspor, Palandökenspor (1. Gruppe),
Elazığ Ferrokromspor, Van İskelespor (2. Gruppe),
İskenderun DÇ, İçel Demirspor, Borspor (3. Gruppe),
MKE Çankırıspor, Mamakspor (4. Gruppe),
Denizli Emsan Şirinköy SK, Konya Ereğlispor, Yeşil Çivrilspor (5. Gruppe),
Çine Madranspor, Ülküspor (6. Gruppe),
Kütahya Termikspor, Bilecikspor (7. Gruppe),
Bursa Kültürspor, Karacabeyspor (8. Gruppe),
Yeşildirek SK, Davutpaşa SK (9. Gruppe),
Beyoğluspor, Ümraniyespor (10. Gruppe)
Mannschaften 166 (in 10 Gruppen)
Spiele 2.592
Tore 5.807  (ø 2,24 pro Spiel)
3. Lig 1985/86
2. Lig 1986/87
Regionale Amateurliga ↓

Die Türkiye 3. Futbol Ligi 1986/87 war die 16. Spielzeit der dritthöchsten türkischen Spielklasse im professionellen Männer-Fußball. Sie wurde am 6. September 1986 mit dem 1. Spieltag begonnen und am 7. Mai 1987 mit dem 34. und letzten Spieltag abgeschlossen.

Inhaltsverzeichnis

Austragungsmodus


In der Saison 1986/87 wurde die TFF 1. Lig im Gegensatz zur Vorsaison nicht in zwölf Gruppen ausgetragen, sondern wurde in eine zehngleisige Liga mit 16 bis 17 Teams überführt. Ferner wurde auch die Gesamtmannschaftszahl von 143 auf 166 erhöht. Diese 166 Mannschaft in zehn Gruppen um den Aufstieg in die 2. Lig beziehungsweise gegen den Abstieg in die regionale Amateurliga. Die Einteilung der Liga wurde regionalspezifisch durchgeführt, sodass alle Teams einer Gruppe aus benachbarten oder nah zueinander gelegenen Provinzen kamen. Alle Erstplatzierten stiegen direkt in die 2. Lig auf, während die Liga im Gegensatz zur Vorsaison mit Abstieg gespielt wurde. Die beiden letztplatzierten Teams aller Gruppen stiegen ab.

Zu Saisonbeginn waren zu den von der vorherigen Saison verbleibenden 131 Mannschaften die zwölf Absteiger aus der 2. Lig Artvin Hopaspor, Giresunspor, Mardinspor, Sivasspor, Etibank SAS, Burdurspor, Manisa Vestelspor, Gölcükgücü, Balıkesirspor, Tekirdağspor, Lüleburgazspor und Galata SK, die 23 Neulinge Trabzonspor B, Çayelispor, Görelespor, Malatya İdman Yurdu, Besni Akınspor, Tatvanspor, Yüksekova Cilospor, Elazığ Ferrokromspor, Kozanspor, Kamanspor, Turhalspor, Mamakspor, Yeni Dinarspor, Marmarisspor, Çeşmespor, Karşıyaka SK B, Darıca Gençlerbirliği, Bozüyükspor, Beypazarıspor, Yeni Sandıklıspor, Bursaspor B, Gönenspor und Tekirdağ Sarayspor hinzugekommen. Die Neulinge waren entweder aus den damals viertklassigen regionalen Amateurligen als Meister aufgenommen wurden oder hatten die Auflagen des türkischen Fußballverbandes erfüllt und durften in der neugeschaffenen Liga teilnehmen.

Trabzonspor B (Gruppe 1), Bitlisspor (Gruppe 2), Niğdespor (Gruppe 3), Bartınspor (Gruppe 4), Ispartaspor (Gruppe 5), Menemenspor (Gruppe 6), Kütahyaspor (Gruppe 7), Uşakspor (Gruppe 8), Eyüpspor (Gruppe 9), Zeytinburnuspor (Gruppe 10) erreichten in ihren Gruppen die Meisterschaft der 3. Lig und damit den direkten Aufstieg in die 2. Lig. In der Gruppe 1 wurde Ünyespor per Gerichtsbeschluss als weiterer ausserreglementmäßiger Aufsteiger festgelegt. Dieser Verein hatte mit dem Tabellenersten Trabzonspor B die gleiche Punktzahl als auch die gleiche Tordifferenz. Da zu Saisonbeginn keine genaue Regelung für diesen Fall bekanntgegeben wurde, stieg auch Ünyespor auf.

Zum Saisonende standen aus der Gruppe 1 Iğdırspor und Palandökenspor, Gruppe 2 Elazığ Ferrokromspor und Van İskelespor, Gruppe 3 İskenderun DÇ, İçel Demirspor und Borspor, Gruppe 4 MKE Çankırıspor und Mamakspor, Gruppe 5 Denizli Emsan Şirinköy SK, Konya Ereğlispor und Yeşil Çivrilspor, Gruppe 6 Çine Madranspor und Ülküspor, Gruppe 7 Kütahya Termikspor und Bilecikspor, Gruppe 8 Bursa Kültürspor und Karacabeyspor, Gruppe 9 Yeşildirek SK und Davutpaşa SK und Gruppe 10 Beyoğluspor und Ümraniyespor als Absteiger in die regionale Amateurliga fest.[1]

Zu Saisonbeginn änderte der Verein Yeşilbağlar Çivrilspor seinen Namen in Yeşil Çivrilspor um.

1. Gruppe (1. Grup)


Abschlusstabelle

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Trabzonspor B (N)  32  19  7  6 055:210 +34 45:19
 2. Ünyespor 1  32  17  11  4 053:190 +34 45:19
 3. Artvin Hopaspor (A)  32  17  11  4 041:160 +25 45:19
 4. Giresunspor (A)  32  13  12  7 042:300 +12 38:26
 5. Tokatspor  32  13  11  8 043:240 +19 37:27
 6. Bafraspor  32  11  12  9 035:280  +7 34:30
 7. Bulancakspor  32  13  6  13 036:320  +4 32:32
 8. Sivas Demirspor 2  32  13  7  12 041:370  +4 31:33
 9. Fatsaspor  32  9  12  11 034:330  +1 30:34
10. Çayelispor (N)  32  11  8  13 037:370  ±0 30:34
11. Artvinspor  32  10  10  12 030:320  −2 30:34
12. Görelespor (N)  32  9  12  11 025:330  −8 30:34
13. Karsspor  32  9  10  13 031:410 −10 28:36
14. Gümüşhanespor  32  8  12  12 025:410 −16 28:36
15. Ağrıspor  32  10  7  15 031:470 −16 27:37
16. Iğdırspor  32  4  12  16 018:570 −39 20:44
17. Palandökenspor  32  4  4  24 029:780 −49 12:52

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga
    1 Ünyespor beendete die Saison Punkt- und Torverhältnisgleich mit Trabzonspor B. Trotzdem erklärte er Fußballverband Trabzonspor B als Meister und damit als Aufsteiger. Da zum Saisonstart kein klares Reglement für diesen Fall bekanntgegeben wurde, klagte Ünyespor und bewirkte per Gerichtsentscheid ebenfalls den Aufstieg in die 2. Lig.
    2 Sivas Demirspor wurden zum Saisonende zwei Punkte abgezogen.

    2. Gruppe (2. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Bitlisspor  32  21  9  2 063:140 +49 51:13
     2. Şanlıurfaspor  32  22  7  3 046:160 +30 51:13
     3. Adıyamanspor  32  17  6  9 050:270 +23 40:24
     4. Bingölspor  32  16  8  8 043:240 +19 40:24
     5. Mardinspor (A)  32  13  12  7 036:220 +14 38:26
     6. Batman Petrolspor  32  14  9  9 046:260 +20 37:27
     7. Muşspor  32  12  9  11 043:370  +6 33:31
     8. Tuncelispor  32  11  10  11 037:310  +6 32:32
     9. Diyarbakır Yolspor  32  12  7  13 035:430  −8 31:33
    10. Malatya İdman Yurdu (N)  32  11  9  12 027:360  −9 31:33
    11. Kızıltepespor  32  12  6  14 036:350  +1 30:34
    12. Besni Akınspor (N)  32  9  10  13 037:510 −14 28:36
    13. Tatvanspor (N)  32  9  9  14 029:350  −6 27:37
    14. Viranşehirspor  32  8  9  15 037:410  −4 25:39
    15. Yüksekova Cilospor (N)  32  8  9  15 037:560 −19 25:39
    16. Elazığ Ferrokromspor (N)  32  6  11  15 040:500 −10 23:41
    17. Van İskelespor  32  0  2  30 015:113 −98 02:62

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    3. Gruppe (3. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Niğdespor  32  22  6  4 061:260 +35 50:14
     2. Nevşehirspor  32  19  8  5 049:180 +31 46:18
     3. Elbistanspor  32  16  10  6 039:260 +13 42:22
     4. Hatayspor  32  11  17  4 031:210 +10 39:25
     5. Aksarayspor  32  15  7  10 033:230 +10 37:27
     6. Kozanspor (N)  32  12  11  9 040:330  +7 35:29
     7. Kilisspor  32  10  12  10 029:310  −2 32:32
     8. Ceyhanspor  32  11  9  12 035:330  +2 31:33
     9. İskenderun DÇ 1  32  8  14  10 030:330  −3 30:34
    10. Kadirli İdman Yurdu  32  11  8  13 032:370  −5 30:34
    11. Kırıkhanspor  32  8  14  10 028:340  −6 30:34
    12. Afşinspor  32  8  12  12 025:280  −3 28:36
    13. Nizipspor  32  11  6  15 029:350  −6 28:36
    14. Pazarcık Aksuspor  32  7  11  14 023:430 −20 25:39
    15. İslahiyespor  32  7  10  15 025:340  −9 24:40
    16. İçel Demirspor  32  6  9  17 028:520 −24 21:43
    17. Borspor  32  3  10  19 018:480 −30 16:48

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga
    1 İskenderun Demir Çelikspor zog sich zum Saisonende aus der Liga zurück.

    4. Gruppe (4. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Bartınspor  32  22  9  1 055:150 +40 53:11
     2. Hacettepe Yeni Camuzoğluspor  32  17  13  2 043:110 +32 47:17
     3. Ankara Demirspor  32  15  10  7 039:290 +10 40:24
     4. Kastamonuspor  32  12  13  7 033:300  +3 37:27
     5. Çorumspor  32  12  11  9 044:250 +19 35:29
     6. Sitespor  32  10  14  8 034:240 +10 34:30
     7. Sivasspor (A)  32  12  9  11 044:300 +14 33:31
     8. Sinopspor  32  10  13  9 034:370  −3 33:31
     9. Çubukspor  32  10  10  12 030:300  ±0 30:34
    10. Yozgat Bozokspor  32  11  8  13 032:390  −7 30:34
    11. Kamanspor (N)  32  10  10  12 032:410  −9 30:34
    12. Sincanspor  32  8  11  13 036:450  −9 27:37
    13. Amasyaspor  32  9  8  15 045:530  −8 26:38
    14. Turhalspor (N)  32  8  10  14 030:410 −11 26:38
    15. Merzifonspor  32  6  10  16 023:460 −23 22:42
    16. MKE Çankırıspor  32  7  7  18 027:600 −33 21:43
    17. Mamakspor (N)  32  6  8  18 027:520 −25 20:44

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    5. Gruppe (5. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Ispartaspor  30  20  8  2 060:170 +43 48:12
     2. Alanyaspor  30  20  7  3 064:210 +43 47:13
     3. Yeni Nazillispor  30  17  7  6 055:290 +26 41:19
     4. Etibank SAS (A)  30  13  11  6 053:330 +20 37:23
     5. Denizli Emsan Şirinköy SK 1  30  14  8  8 047:250 +22 36:24
     6. Burdurspor (A)  30  12  9  9 044:290 +15 33:27
     7. Karamanspor  30  11  8  11 030:310  −1 30:30
     8. Yeni Akşehirspor  30  10  10  10 032:340  −2 30:30
     9. Antalya Yolspor  30  12  5  13 040:390  +1 29:31
    10. Buldanspor  30  8  12  10 033:360  −3 28:32
    11. Fethiyespor  30  8  9  13 026:450 −19 25:35
    12. Yeni Dinarspor (N)  30  9  5  16 027:530 −26 23:37
    13. Denizli Sarayköyspor  30  7  8  15 035:530 −18 22:38
    14. Marmarisspor (N)  30  5  11  14 025:370 −12 21:39
    15. Konya Ereğlispor  30  8  5  17 028:590 −31 21:39
    16. Yeşil Çivrilspor  30  1  7  22 022:800 −58 09:51

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga
    1 Denizli Emsan Şirinköy SK zog sich zum Saisonende aus der Liga zurück.

    6. Gruppe (6. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Menemenspor  30  22  5  3 063:240 +39 49:11
     2. Manisa Vestelspor (A)  30  19  6  5 062:240 +38 44:16
     3. Tarişspor  30  18  5  7 062:240 +38 41:19
     4. Çeşmespor (N)  30  15  7  8 043:250 +18 37:23
     5. Karşıyaka SK B (N)  30  14  9  7 040:290 +11 37:23
     6. Yeşilova SK  30  15  5  10 043:280 +15 35:25
     7. Yeni Turgutluspor  30  11  7  12 040:380  +2 29:31
     8. Yeni Bornovaspor  30  10  8  12 032:320  ±0 28:32
     9. Milas Esnafspor  30  9  10  11 029:340  −5 28:32
    10. Bucaspor  30  8  11  11 040:410  −1 27:33
    11. Ödemişspor  30  7  13  10 021:350 −14 27:33
    12. Torbalıspor  30  9  8  13 029:340  −5 26:34
    13. Tirespor  30  8  7  15 039:610 −22 23:37
    14. Kemalpaşaspor  30  8  5  17 028:490 −21 21:39
    15. Çine Madranspor  30  5  9  16 022:510 −29 19:41
    16. Ülküspor  30  2  5  23 013:680 −55 09:51

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    7. Gruppe (7. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Kütahyaspor  30  19  9  2 058:150 +43 47:13
     2. Gölcükgücü (A)  30  20  7  3 037:100 +27 47:13
     3. Tavşanlı Linyitspor  30  17  5  8 040:180 +22 39:21
     4. Darıca Gençlerbirliği (N)  30  12  13  5 043:230 +20 37:23
     5. İznikspor  30  12  10  8 042:370  +5 34:26
     6. Bozüyükspor (N)  30  10  11  9 028:240  +4 31:29
     7. Beypazarıspor (N)  30  9  12  9 030:310  −1 30:30
     8. Polatlıspor  30  7  16  7 022:240  −2 30:30
     9. Akyazıspor  30  8  13  9 027:260  +1 29:31
    10. Kocaeli SEKA Kağıtspor  30  8  12  10 023:290  −6 28:32
    11. Mustafakemalpaşaspor  30  7  11  12 031:410 −10 25:35
    12. Eskişehir Demirspor  30  5  15  10 020:300 −10 25:35
    13. Sakarya Karadenizspor  30  6  11  13 026:510 −25 23:37
    14. Yeni Sandıklıspor (N)  30  5  11  14 021:410 −20 21:39
    15. Kütahya Termikspor  30  4  10  16 021:410 −20 18:42
    16. Bilecikspor  30  2  12  16 010:380 −28 16:44

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    8. Gruppe (8. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Uşakspor  30  18  8  4 051:240 +27 44:16
     2. Bursaspor B (N)  30  16  11  3 042:140 +28 43:17
     3. Bergamaspor  30  19  5  6 047:300 +17 43:17
     4. Ayvalıkgücü  30  13  12  5 041:180 +23 38:22
     5. Çanspor  30  12  13  5 036:220 +14 37:23
     6. Soma Sotesspor  30  12  7  11 039:280 +11 31:29
     7. Edremitspor  30  12  6  12 035:350  ±0 30:30
     8. Erdekspor  30  11  7  12 032:300  +2 29:31
     9. Bigaspor  30  9  11  10 030:310  −1 29:31
    10. Balıkesirspor (A)  30  10  8  12 029:320  −3 28:32
    11. Akhisarspor  30  8  11  11 032:370  −5 27:33
    12. Alaşehirspor  30  10  4  16 033:560 −23 24:36
    13. Gönenspor (N)  30  6  11  13 016:310 −15 23:37
    14. Burhaniyespor  30  6  10  14 020:330 −13 22:38
    15. Bursa Kültürspor  30  7  4  19 022:560 −34 18:42
    16. Karacabeyspor  30  4  6  20 030:580 −28 14:46

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    9. Gruppe (9. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Eyüpspor  32  21  9  2 048:170 +31 51:13
     2. Tekirdağspor (A)  32  18  10  4 057:260 +31 46:18
     3. Uzunköprüspor  32  15  7  10 042:260 +16 37:27
     4. Gaziosmanpaşaspor  32  12  13  7 031:210 +10 37:27
     5. Keşanspor  32  13  9  10 048:350 +13 35:29
     6. İstanbul THY SK  32  13  9  10 035:290  +6 35:29
     7. Beylerbeyi SK  32  12  10  10 030:250  +5 34:30
     8. Lüleburgazspor (A)  32  12  8  12 046:380  +8 32:32
     9. Malkaraspor  32  10  11  11 034:350  −1 31:33
    10. Yedikule SK  32  10  11  11 030:360  −6 31:33
    11. Süleymaniye Sirkeci SK  32  7  16  9 032:390  −7 30:34
    12. Bayrampaşaspor  32  9  11  12 037:340  +3 29:35
    13. Tekirdağ Sarayspor (N)  32  10  9  13 033:420  −9 29:35
    14. Hayraboluspor  32  11  6  15 024:360 −12 28:36
    15. İstanbulspor  32  10  8  14 026:420 −16 28:36
    16. Yeşildirek SK  32  5  13  14 031:510 −20 23:41
    17. Davutpaşa SK  32  1  6  25 013:650 −52 08:56

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86
    (N) Neuling aus der regionalen Amateurliga

    10. Gruppe (10. Grup)


    Abschlusstabelle

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Zeytinburnuspor  32  22  9  1 045:100 +35 53:11
     2. Kartalspor  32  20  8  4 041:170 +24 48:16
     3. Yalovaspor  32  18  8  6 045:270 +18 44:20
     4. Erdemir Ereğlispor  32  15  10  7 053:300 +23 40:24
     5. Galatasaray Istanbul B  32  12  10  10 039:250 +14 34:30
     6. Çengelköy Talimhane SK  32  9  16  7 027:240  +3 34:30
     7. Kasımpaşa Istanbul  32  9  15  8 037:300  +7 33:31
     8. Anadolu Hisarı SK  32  11  8  13 029:300  −1 30:34
     9. Kilimlispor  32  9  12  11 025:320  −7 30:34
    10. Feriköy SK  32  6  16  10 029:330  −4 28:36
    11. Gebzespor  32  8  12  12 027:330  −6 28:36
    12. Galata SK (A)  32  6  16  10 020:260  −6 28:36
    13. Alibeyköyspor  32  9  9  14 025:410 −16 27:37
    14. Pendikspor  32  8  10  14 023:340 −11 26:38
    15. Taksim SK  32  9  7  16 034:450 −11 25:39
    16. Beyoğluspor  32  7  7  18 027:500 −23 21:43
    17. Ümraniyespor  32  2  11  19 017:560 −39 15:49

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore – 4. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore)

  • Direkter Aufstieg in die 2. Lig 1987/88
  • Abstieg in die regionale Amateurliga
  • (A) Absteiger aus der 2. Lig 1985/86

    Siehe auch


    Weblinks


    Einzelnachweise


    1. 3. Liga - Ergebnisse und Tabellen. In: soccerway.com. Abgerufen am 10. November 2019.








    Kategorien: TFF 2. Lig | Fußballsaison 1986/87








    Stand der Informationen: 02.07.2020 09:32:35 CEST

    Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

    Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
    Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

    Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
    Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.