Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04 - de.LinkFang.org

Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04




Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04
Meister Sakaryaspor
Aufsteiger Sakaryaspor, BB Ankaraspor, Kayserispor,
Absteiger Adana Demirspor, Göztepe Izmir, İzmirspor
Mannschaften 18
Spiele 306
Tore 841  (ø 2,75 pro Spiel)
Torschützenkönig Ümit İnal (Altay Izmir)
2. Lig A Kategorisi 2002/03
1. Lig 2003/04

Die Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04 war die 41. Spielzeit der zweithöchsten türkischen Spielklasse im professionellen Männer-Fußball. Sie wurde am 24. August 2003 mit dem 1. Spieltag begonnen und am 16. Mai 2004 mit dem 34. und letzten Spieltag abgeschlossen.

In der Saison 2003/04 wurde wie in der Vorsaison als eingleisige Liga mit 18 Mannschaften ausgelegt. Die Mannschaften auf den ersten drei Tabellenplätzen stiegen zum Saisonende direkt in die höhere 1. Lig auf und die Mannschaften auf den drei letzten Tabellenplätzen in die niedere 2. Lig B Kategorisi ab.

Zu Saisonbeginn waren zu den von der vorherigen Saison verbliebenen 12 Mannschaften drei Absteiger aus der 1. Lig Altay Izmir, Göztepe Izmir, Kocaelispor und die zwei Aufsteiger Karşıyaka SK, Türk Telekomspor, Kayseri Erciyesspor aus der drittklassigen Türkiye 2. Futbol Ligi B Kategorisi hinzugekommen.

Die Saison beendete Sakaryaspor als Meister und stieg nach fünfjähriger Abstinenz wieder in die höchste türkische Spielklasse auf. Die Tabellenplätze zwei und drei belegten Kayseri Erciyesspor und Büyükşehir Belediye Ankaraspor (kurz: BB Ankaraspor). Für BB Ankaraspor war es der erste Aufstieg in deren Vereinsgeschichte in die 1. Lig.

Der Zweitplatzierte Kayseri Erciyesspor übertrug durch ein Rollentausch die Aufstiegsrechte an den Sechstplatzierten Kayserispor. Man tauschte sowohl den Namen, als auch die komplette Mannschaft mit Kayserispor, somit stieg Kayserispor mit dem Kader von Kayseri Erciyesspor auf. Erciyesspor blieb zunächst weiter in der 2. Futbol Ligi A, ehe es ein Jahr später als zweiter Verein aus Kayseri in die Süper Lig aufstieg. Als Absteiger standen zum Saisonende Adana Demirspor, Göztepe Izmir und İzmirspor fest.

Torschützenkönig der Liga wurde mit 21 Toren Ümit İnal vom westtürkischen Vertreter Altay Izmir.

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle


Vereine der Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Sakaryaspor  34  21  5  8 062:360 +26 68
 2. Kayseri Erciyesspor (N) 1  34  19  9  6 047:270 +20 66
 3. BB Ankaraspor  34  19  8  7 058:410 +17 65
 4. Vestel Manisaspor  34  18  7  9 059:360 +23 61
 5. Kocaelispor  34  16  9  9 054:440 +10 57
 6. Kayserispor 1  34  15  10  9 059:510  +8 55
 7. Antalyaspor  34  14  8  12 045:450  ±0 50
 8. Sivasspor  34  14  6  14 044:460  −2 48
 9. Altay Izmir (A)  34  12  11  11 058:480 +10 47
10. Türk Telekomspor (N)  34  11  12  11 040:380  +2 45
11. Yimpaş Yozgatspor  34  10  9  15 044:520  −8 39
12. Karşıyaka SK (N)  34  10  9  15 036:460 −10 39
13. Istanbul BB  34  10  7  17 042:500  −8 37
14. Çanakkale Dardanelspor  34  9  8  17 046:580 −12 35
15. Mersin İdman Yurdu (N)  34  9  7  18 038:440  −6 34
16. Adana Demirspor  34  8  9  17 036:560 −20 33
17. Göztepe Izmir (A)  34  8  9  17 036:620 −26 33
18. İzmirspor  34  8  7  19 037:610 −24 31

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Aufsteiger in die Süper Lig 2004/05
  • Absteiger in die 2. Lig B Kategorisi 2004/05
  • (A) Absteiger aus der Süper Lig 2002/03
    (N) Neuaufsteiger aus der 2. Lig B Kategorisi 2002/03
    1 Kayseri Erciyesspor übertrüg sein Aufstiegsrecht an Kayserispor.

    Kreuztabelle


    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2003/04
    Sakaryaspor 1:0 4:2 0:2 1:1 1:0 1:0 2:1 2:1 0:0 4:0 5:0 2:2 2:1 5:1 1:0 2:1 4:2
    Kayseri Erciyesspor 0:3 1:2 2:0 2:2 1:1 1:1 6:4 6:1 1:1 1:0 2:1 1:0 4:1 4:2 2:1 2:4 1:1
    BB Ankaraspor 1:1 4:0 2:1 1:0 2:3 3:1 1:0 0:0 2:3 2:2 3:1 2:0 1:0 2:1 1:1 2:0 3:1
    Vestel Manisaspor 3:0 1:1 2:1 1:1 1:1 4:0 2:3 1:2 1:1 4:0 1:1 1:0 1:1 2:1 1:2 1:0 3:0
    Kocaelispor 1:0 4:2 1:1 2:0 1:2 1:1 1:0 2:0 2:1 3:1 1:1 3:2 4:1 1:0 1:1 2:1 3:0
    Kayserispor 0:2 1:2 2:1 1:0 2:1 2:2 0:0 2:2 1:0 1:0 1:0 1:1 3:0 3:0 1:0 3:0 3:1
    Antalyaspor 3:2 1:1 1:2 0:1 1:1 2:0 3:2 1:0 1:2 3:1 0:1 2:3 1:1 2:1 0:1 4:1 3:2
    Sivasspor 2:1 2:1 2:0 0:1 2:1 1:3 0:1 2:1 0:0 2:2 1:1 2:0 1:9 1:0 2:1 1:1 4:2
    Altay Izmir 0:1 1:2 2:2 1:1 1:1 0:1 1:3 2:0 3:3 1:1 1:0 4:1 3:2 1:1 4:0 6:2 1:2
    Türk Telekomspor 0:1 1:3 2:3 0:3 3:0 2:2 1:2 2:1 0:1 1:2 1:1 2:0 3:0 2:0 0:1 0:0 1:1
    Yimpaş Yozgatspor 5:2 1:4 1:1 1:4 1:2 0:1 1:2 0:0 2:3 0:0 2:1 1:2 2:1 0:0 2:0 2:0 2:0
    Karşıyaka SK 1:3 1:2 1:3 0:1 3:1 1:0 1:0 0:1 2:2 2:0 0:5 0:2 0:0 4:3 2:0 5:2 2:0
    İstanbul BB 0:1 0:0 3:0 5:1 0:3 3:3 0:0 2:1 0:3 1:2 2:1 1:1 0:2 0:2 5:1 0:1 3:0
    Çanakkale Dardanelspor 1:4 3:1 1:2 1:2 4:1 1:1 0:1 3:1 2:3 1:1 2:1 0:1 1:1 2:1 4:0 1:1 1:0
    Mersin İdman Yurdu 0:1 0:1 0:1 1:2 0:1 1:0 4:0 4:0 0:3 0:0 0:1 1:0 2:0 2:2 2:0 4:0 3:2
    Adana Demirspor 2:1 1:2 2:3 2:5 4:0 0:0 1:1 0:1 0:0 0:1 2:2 0:0 1:2 2:5 1:1 3:1 3:2
    Göztepe Izmir 1:1 0:1 1:1 0:3 4:2 2:2 1:2 2:1 1:1 0:3 1:2 1:0 1:0 2:0 0:0 0:2 1:1
    İzmirspor 2:1 0:1 0:1 3:2 0:3 1:0 1:0 0:3 1:3 2:0 0:0 0:0 2:1 5:1 0:0 1:1 2:3

    Torschützenliste


    Pl. Nat. Spieler Verein Tore
    1 Turkei Ümit İnal Altay Izmir 21
    2 Turkei İbrahim Akın Altay Izmir 18
    Turkei Mehmet Şen Çanakkale Dardanelspor 18
    3 Turkei Birol Aksancak Istanbul BB 16
    4 Turkei Alp Küçükvardar BB Ankaraspor 15
    Turkei Engin Öztonga Kocaelispor 15
    Turkei Mustafa Kocabey Kayserispor 15
    Turkei Taner Demirbaş Mersin İdman Yurdu 15
    8 Turkei Burak Akdiş Sakaryaspor 13
    Turkei Bülent Öztürk Kayserispor 13


    Siehe auch


    Weblinks





    Kategorien: TFF 1. Lig | Fußballsaison 2003/04



    Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Türkiye 2. Futbol Ligi A Kategorisi 2003/04 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


    Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
    Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


    Stand der Informationen: 06.05.2020 04:47:39 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
    Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.