Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65 - de.LinkFang.org

Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65




Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65
Meister Vefa SK
Aufsteiger Vefa SK
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 616  (ø 2,57 pro Spiel)
Torschützenkönig ?
Türkiye 2. Futbol Ligi 1963/64
1. Lig 1964/65

Die Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65 war die zweite Spielzeit der zweithöchsten türkischen Spielklasse im professionellen Männer-Fußball. Sie wurde am 5. September 1964 mit dem 1. Spieltag begonnen und am 18. April 1965 mit dem 30. und letzten Spieltag abgeschlossen.

In der Saison 1964/65 wurde wie in der Vorsaison als eingleisige Liga ausgelegt. Im Gegensatz zur Vorsaison wurde die Mannschaftszahl von 13 auf 16 erhöht und die Liga ohne Absteiger ausgelegt.

Zu Saisonbeginn waren zu den von der vorherigen Saison verbliebenen 11 Mannschaften drei Absteiger aus der 1. Lig Karşıyaka SK, Beyoğluspor, Kasımpaşa Istanbul und die zwei Neulinge Petrolspor, Manisa Sakaryaspor hinzugekommen. Die Neulinge waren entweder aus den damals drittklassigen regionalen Amateurligen als Meister aufgenommen wurden oder hatten die Auflagen des türkischen Fußballverbandes erfüllt und durften in der erst eine Spielzeit jungen Liga teilnehmen. Hintergrund dieser Aufnahme war folgender: Anfang der 1960er Jahre beschloss der türkische Fußballverband ein Projekt zu starten, wodurch alle Provinzen der Türkei am Profifußballgeschehen teilhaben konnten.

Zu diesem Zweck wurde landesweit den Gouverneuren und Notabeln aller Provinzen mitgeteilt, dass sie, falls nicht vorhanden, durch die Gründung eines konkurrenzfähigen Fußballvereins, ihre Provinz in dieser Liga vertreten könnten. Dadurch wurden binnen weniger Jahre neue Vereine gegründet und die Teilnahme an dieser Liga beantragt. So wurde die zweithöchste Spielklasse, die Türkiye 2. Futbol Ligi, mit der Spielzeit 1963/64 das erste Mal gestartet. Da die Provinzen die Vereinsgründung, die Erfüllung der Auflagen bzw. die Teilnahme unterschiedlich schnell beantragten, wurde die Liga in ihren ersten Spielzeiten immer wieder erweitert, um so neue Vereine aufnehmen zu können.

Vefa SK erreichte die Meisterschaft der 2. Lig und damit nach zweijähriger Abstinenz erneut die Teilnahme an der 1. Lig.

Inhaltsverzeichnis

Abschlusstabelle


Vereine der Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65
Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Vefa SK  30  19  4  7 058:270 2,15 42:18
 2. Bursaspor  30  16  10  4 051:260 1,96 42:18
 3. Çukurova İdman Yurdu  30  18  4  8 042:240 1,75 40:20
 4. Karşıyaka SK (A)  30  16  5  9 048:410 1,17 37:23
 5. Beyoğluspor (A)  30  13  8  9 050:390 1,28 34:26
 6. Adana Demirspor  30  14  5  11 040:340 1,18 33:27
 7. Sarıyer GK  30  11  9  10 050:380 1,32 31:29
 8. Beylerbeyi SK  30  8  13  9 035:340 1,03 29:31
 9. Petrolspor (N)  30  9  10  11 023:270 0,85 28:32
10. Ülküspor  30  10  8  12 038:450 0,84 28:32
11. Ankara Güneşspor  30  7  13  10 034:390 0,87 27:33
12. Yeşildirek SK  30  8  9  13 024:420 0,57 25:35
13. Karagümrük SK  30  9  6  15 037:520 0,71 24:36
14. Altındağspor  30  9  4  17 036:480 0,75 22:38
15. Kasımpaşa Istanbul (A)  30  7  8  15 028:470 0,60 22:38
16. Manisa Sakaryaspor (N)  30  3  10  17 022:530 0,42 16:44

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Torquotient

  • Direkter Aufstieg in die 1. Lig 1965/66
  • (A) Absteiger aus der 1. Lig 1963/64
    (N) Neuaufsteiger

    Kreuztabelle


    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    1964/65
    Vefa SK 0:0 2:1 1:1 2:0 2:1 1:0 3:1 4:0 5:0 3:1 0:0 3:0 2:0 3:1 2:0
    Bursaspor 2:0 2:1 4:1 2:0 3:1 3:1 1:1 0:0 2:0 2:1 1:1 3:0 3:0 3:0 3:3
    Çukurova İdman Yurdu 3:2 1:0 1:0 4:0 1:2 3:0 1:0 1:0 3:1 2:2 2:0 1:0 2:0 2:0 1:0
    Karşıyaka SK 4:3 1:2 1:2 1:0 2:1 1:1 4:2 1:0 2:0 2:4 4:1 2:1 2:1 2:1 2:0
    Beyoğluspor 2:1 2:1 1:1 2:2 4:0 4:4 4:1 1:2 2:1 1:1 4:0 1:0 2:0 1:1 5:0
    Adana Demirspor 0:1 2:1 1:0 1:2 3:0 3:2 1:2 1:1 2:1 5:1 4:1 2:1 2:0 1:0 1:0
    Sarıyer GK 1:1 1:2 3:0 3:0 2:1 0:0 3:0 0:1 3:1 1:0 1:0 4:1 4:1 4:0 2:0
    Beylerbeyi SK 0:1 2:2 1:0 0:0 1:2 0:0 0:0 1:0 2:0 0:0 0:0 1:1 1:1 3:1 4:0
    Petrolspor 1:0 1:1 1:3 0:1 2:1 1:0 1:0 0:0 1:1 2:1 2:0 2:0 1:1 0:0 1:1
    Ülküspor 1:4 0:0 1:0 1:3 1:1 2:1 2:2 3:1 2:1 1:1 0:0 2:1 2:1 5:0 1:0
    Ankara Güneşspor 1:0 1:1 1:2 1:0 1:0 1:1 3:2 1:1 1:1 1:1 2:1 3:1 1:1 0:1 1:1
    Yeşildirek SK 2:1 0:1 0:0 1:1 0:0 0:1 1:1 0:3 1:0 0:2 2:1 2:0 4:0 2:0 2:0
    Karagümrük SK 1:3 2:0 1:0 3:1 2:3 2:0 1:1 2:2 1:0 1:1 2:1 2:1 1:0 1:1 4:1
    Altındağspor 1:3 1:3 0:1 2:1 1:3 1:2 4:2 2:1 1:0 2:0 1:0 8:0 4:1 2:0 0:0
    Kasımpaşa Istanbul 1:2 1:2 2:3 1:2 1:1 0:0 2:1 0:0 1:0 3:2 1:1 1:1 4:1 2:0 2:0
    Manisa Sakaryaspor 1:3 1:1 0:0 1:2 1:2 2:1 1:1 1:4 1:1 0:3 0:0 0:1 3:3 2:0 2:0

    Siehe auch


    Weblinks





    Kategorien: TFF 1. Lig | Fußballsaison 1964/65



    Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Türkiye 2. Futbol Ligi 1964/65 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


    Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
    Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


    Stand der Informationen: 04.07.2020 07:45:43 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
    Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.