Fossa cranii media - de.LinkFang.org

Fossa cranii media


(Weitergeleitet von Türkensattel)



Die Fossa cranii media (lat., mittlere Schädelgrube) ist ein Abschnitt der Schädelhöhle, der den mittleren Teil des Gehirns, den Schläfenlappen des Großhirns und einen Teil des Stammhirns, beherbergt. Sie liegt zwischen vorderer (Fossa cranii anterior) und hinterer Schädelgrube (Fossa cranii posterior) und wird vom großen und kleinen Flügel des Keilbeins bestimmt (Ala major und Ala minor des Os sphenoidale).

Die rückenseitige (dorsale) Abgrenzung der Fossa cranii media bildet der Felsenteil (Pars petrosa) des Schläfenbeins (Os temporale).

Der Boden der mittleren Schädelgrube besteht aus dem großen Keilbeinflügel und dem Schuppenteil (Pars squamosa) des Schläfenbeins. Hier befindet sich der so genannte Türkensattel (Sella turcica), der die mittlere Schädelgrube in zwei Hälften teilt. In seiner Mitte befindet sich eine Grube für die Hypophyse, die Fossa hypophysialis. Nach hinten endet der Türkensattel in der Sattellehne (Dorsum sellae).

Die mittlere Schädelgrube enthält Anteile des faserknorpeligen Chondrocraniums, welche das Foramen lacerum (‚zerrissenes Loch‘) abschließen.

Schädeldurchtritte


Durchtrittsstelle Inhalt
Canalis opticus Nervus opticus

Arteria ophthalmica

Fissura orbitalis superior Nervus oculomotorius

Nervus trochlearis
Nervus ophthalmicus
Nervus abducens
Nervus nasociliaris
Nervus frontalis
Nervus lacrimalis
Vena ophthalmica superior

Foramen rotundum Nervus maxillaris
Foramen ovale Nervus mandibularis

Arteria meningea accessoria
Plexus venosus foraminis ovalis

Foramen spinosum Arteria meningea media

Vena meningea media
Ramus meningeus des Nervus mandibularis

Foramen lacerum Nervus petrosus major

Nervus petrosus profundus

Siehe auch










Kategorien: Schädel








Stand der Informationen: 03.07.2020 06:06:06 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.