Stichting Natuurbehoud Suriname - de.LinkFang.org

Stichting Natuurbehoud Suriname

Die Stichting Natuurbehoud Suriname (STINASU) ist eine 1969 gegründete surinamische Naturschutz-Organisation.

Sie ist eine Stiftung, die als quasi nicht staatliche Organisation auch von Einkommen aus dem Ökotourismus und von Projektförderungen durch Internationalen Partnerorganisationen, wie das WWF abhängig ist. Allerdings wird der Vorstand und der Direktor der Stiftung durch den Minister des Ministeriums für Ruimtelijke Ordening, Grond- en Bosbeheer (Raumordnung, Grund- und Forstverwaltung) bestellt.

Die STINASU hat u. a. als Stiftungsziel in Zusammenarbeit mit staatlichen Organisationen die Naturschutzgebiete zu wissenschaftlichen, pädagogischen und ökonomischen (Tourismus) Zwecken dienstbar zu machen. Weiter soll sie wissenschaftliche Untersuchungen stimulieren und koordinieren, die Informationen für Beschlüsse zur Verwaltung der Natur liefern müssen. Zu ihrer Aufgabe gehört auch der surinamischen Bevölkerung deutlich zu machen wie wichtig Naturschutz ist. Hierzu gibt sie Publikationen auch für Touristen und Schulen heraus. Es wurden auch mehrere Naturfilme gedreht die für Aufklärungsaktionen genutzt werden. Für Schüler werden weiter Exkursionen und Camps in den Reservaten organisiert um ihnen den Wert des Naturschutzes näherzubringen.

In den relativ einfach zu erreichenden Schutzgebieten, Raleighvallen (Wasserfälle im Coppename) und Voltzberg (Teile des Zentral-Schutzgebietes), Wia-Wia, Galibi und Brownsberg hat STINASU Übernachtungsmöglichkeiten geschaffen, die auch von Touristen direkt bei der Stiftung in Paramaribo gebucht werden können.

Siehe auch


Weblinks





Kategorien: Organisation (Suriname) | Paramaribo | Gegründet 1969 | Naturschutzorganisation

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Stichting Natuurbehoud Suriname (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 01.03.2020 02:38:36 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.