Sparkasse Scheeßel - de.LinkFang.org

Sparkasse Scheeßel

Logo der Sparkassen  Sparkasse Scheeßel
Staat DeutschlandDeutschland Deutschland
Sitz An der Sparkasse 1
27383 Scheeßel
Rechtsform Anstalt des öffentlichen Rechts
Bankleitzahl 291 525 50[1]
BIC BRLA DE21 SHL[1]
Gründung 15. Juli 1876
Verband Sparkassenverband Niedersachsen
Website www.spk-scheessel.de
Geschäftsdaten 2018[2]
Bilanzsumme 655,53 Mio. Euro
Einlagen 486,84 Mio. Euro
Kundenkredite 454,37 Mio. Euro
Mitarbeiter 157
Geschäftsstellen 9
Leitung
Verwaltungsrat Rolf Lüdemann, Vorsitzender
Vorstand Jürgen Lange, Vorsitzender;
Olaf Achtabowski
Liste der Sparkassen in Deutschland

Die Sparkasse Scheeßel ist eine öffentlich-rechtliche Sparkasse mit Sitz in Scheeßel, Niedersachsen. Ihr Geschäftsgebiet umfasst den Südosten des Landkreises Rotenburg (Wümme).

Die Sparkasse Scheeßel wies im Geschäftsjahr 2018 eine Bilanzsumme von 655,53 Mio. Euro aus und verfügte über Kundeneinlagen von 486,84 Mio. Euro. Gemäß der Sparkassenrangliste 2018 liegt sie nach Bilanzsumme auf Rang 349. Sie unterhält 9 Filialen/Selbstbedienungsstandorte und beschäftigt 157 Mitarbeiter.[3]

Inhaltsverzeichnis

Organisationsstruktur


Die Sparkasse Scheeßel ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts und wurde am 15. Juli 1876 gegründet. Ihre Rechtsgrundlagen sind das Sparkassengesetz für das Bundesland Niedersachsen und die durch den Verwaltungsrat der Sparkasse erlassene Satzung. Organe der Sparkasse sind der Vorstand und der Verwaltungsrat.

Träger der Sparkasse ist der Sparkassenzweckverband Scheeßel. Dem Zweckverband gehören die Gemeinden Bothel, Brockel, Elsdorf, Fintel, Gyhum, Helvesiek, Hemslingen, Lauenbrück, Scheeßel, Stemmen und Vahlde als Mitglied an.

Sparkassen-Finanzgruppe


Die Sparkasse Scheeßel ist Teil der Sparkassen-Finanzgruppe und gehört damit auch ihrem Haftungsverbund an. Er sichert den Bestand der Institute und sorgt dafür, dass sie auch im Fall der Insolvenz einzelner Sparkassen alle Verbindlichkeiten erfüllen können. Die Sparkasse vermittelt Bausparverträge der regionalen Landesbausparkasse, offene Investmentfonds der Deka und Versicherungen der VGH Versicherungen. Im Bereich des Leasing arbeitet die Sparkasse Scheeßel mit der Deutschen Leasing zusammen. Die Funktion der Sparkassenzentralbank nimmt die Nord/LB wahr.

Geschichte


1876: Gründung der Spar-, Leih- und Vorschuß-Casse für die Kirchspiele Scheeßel und Brockel 1879: Erweiterung um die Gemeinden der Kirchspiele Elsdorf und Gyhum 1886: Ausgabe von Sparkarten an Kinder und Jugendliche, auf die 10 Sparmarken à 10 Pfennige aufgeklebt werden konnten, um zum Sparen anzuhalten 1981: Einbau des ersten Geldautomaten in Niedersachsen 1996: Als eine der ersten Sparkassen in Niedersachsen führt die Sparkasse einen Online-Auftritt ein 2001: 125-jähriges Jubiläums der Sparkasse Scheeßel 2009: Gründung der Bürgerstiftung "Gutes für die Region"

Sparkassenstiftung Scheeßel


Die Sparkasse Scheeßel und die von ihr im Jahre 1990 gegründete Sparkassenstiftung Scheeßel stehen zahlreichen Projekten als Förderer und Sponsor zur Seite. Unter dem Motto ‚in der Region – für die Region‘ stärken die Sparkasse und die Sparkassenstiftung das Engagement von Menschen, Vereinen und weiteren Institutionen in der Region. Sport, Kultur, Heimat- und Denkmalpflege sind die Förderschwerpunkte in der Stiftung.

Bürgerstiftung


Im März 2009 hat die Sparkasse Scheeßel die Gründung der Stiftung ‚Gutes für die Region‘ initiiert. Die Bürgerstiftung bietet ein Dach zum Errichten eines eigenen Stiftungsfonds. Der Stifter bestimmt den Stiftungszweck und gibt seinem Fonds einen eigenen Namen. Die Verwaltung des Stiftungsfonds liegt in Händen der Bürgerstiftung.

Sparkasse als Arbeitgeber und Ausbilder


Die Sparkasse Scheeßel stellt in ihrem Geschäftsgebiet Ausbildungs- und Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Quote der Auszubildenden, gemessen am gesamten Personalbestand, betrug 2013 12,2 %. Im Jahr 2013 wurden 795 Fortbildungstage von 94 Mitarbeitern besucht. Zusätzlich haben 2013 sieben Mitarbeiter die Weiterbildung zum Sparkassenfachwirt bzw. Sparkassenbetriebswirt absolviert. Des Weiteren bildet sich seit Januar 2014 ein Mitarbeiter für den Abschluss "Bachelor of Science" weiter.

Weblinks


Einzelnachweise


  1. a b Stammdaten des Kreditinstitutes bei der Deutschen Bundesbank
  2. Sparkassenrangliste 2018. (PDF; 85 kB, 9 Seiten) In: Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband. DSGV.de, 21. Mai 2019, abgerufen am 21. Mai 2019.
  3. Sparkassenrangliste 2018. (PDF; 85 kB, 9 Seiten) In: Finanzgruppe Deutscher Sparkassen- und Giroverband. DSGV.de, 21. Mai 2019, abgerufen am 21. Mai 2019.

Koordinaten: 53° 10′ 3,9″ N, 9° 29′ 11″ O




Kategorien: Sparkasse in Niedersachsen | Scheeßel | Unternehmen (Landkreis Rotenburg (Wümme)) | Gegründet 1876


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Sparkasse Scheeßel (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 07.11.2019 12:19:48 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.