Slave River - de.LinkFang.org

Slave River

Slave River
Sklavenfluss, rivière des Esclaves

Einzugsgebiet des Slave River in Nordkanada

Daten
Lage Alberta, Nordwest-Territorien (Kanada)
Flusssystem Mackenzie River
Abfluss über Mackenzie River → Arktischer Ozean
Ursprung Athabascasee bei Fort Chipewyan
58° 42′ 7″ N, 111° 11′ 41″ W
Quellhöhe 213 m
Mündung in den Großen SklavenseeKoordinaten: 61° 16′ 43″ N, 113° 35′ 8″ W
61° 16′ 43″ N, 113° 35′ 8″ W
Mündungshöhe 156 m
Höhenunterschied 57 m
Sohlgefälle 0,13 ‰
Länge 434 km
Einzugsgebiet 616.400 km²[1]
Abfluss am Pegel bei Fitzgerald[2]
AEo: 606.000 km²
MQ 1921/2000
Mq 1921/2000
3414 m³/s
5,6 l/(s km²)
Linke Nebenflüsse Peace River
Gemeinden Fort Fitzgerald, Fort Smith, Fort Resolution

Nashornpelikane am Ufer bei Fort Smith

Der Fluss Slave (auch „Sklavenfluss“; französisch rivière des Esclaves) ist ein 434 km langer Fluss entlang der östlichen Grenze des Wood-Buffalo-Nationalparks im zentralen bis nordwestlichen Teil Kanadas.

Er bildet den Abfluss des Athabascasees in Alberta, nimmt anschließend das Wasser des Peace River auf, und fließt weitere 415 km[1] in nördlicher Richtung durch die Nordwest-Territorien, bis er schließlich in den Großen Sklavensee mündet. Der Fluss gehört zum Flusssystem des Mackenzie River.

Der Name des Flusses hat nichts mit dem Begriff „Sklaverei“ zu tun. Details zur Herkunft des Namens sind im Artikel zum Großen Sklavensee zu finden.

Orte am Fluss


Einzelnachweise


  1. a b The Atlas of Canada - Rivers
  2. Slave River am Pegel bei Fitzgerald – hydrographische Daten bei R-ArcticNET



Kategorien: Flusssystem Slave River | Fluss in Nordamerika | Fluss in Alberta | Fluss in den Nordwest-Territorien



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Slave River (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:23:34 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.