Sheboygan Red Skins


Sheboygan Red Skins
Gründung 1933
Auflösung 1952
Stadion Eagle Auditorium (1938–1942)
Sheboygan Municipal Auditorium and Armory (1942–1952)
Standort Sheboygan, Wisconsin
Vereinsfarben Scharlachrot, Weiß
 
Liga NBL (1938–1949)
NBA (1949–1950)
NPBL (1950–1951)
Conference Western (1949–1950)
Meisterschaften NBL: 1 (1943)

Sheboygan Red Skins (auch Sheboygan Redskins) war der Name eines US-amerikanischen Basketballfranchise aus Sheboygan, Wisconsin, die von 1938 bis 1949 in der NBL und in der Saison 1949–1950 in der NBA spielte.[1] In der Saison 1950–1951 wechselten die Red Skins in die NPBL und spielten danach noch ein Jahr unabhängig, bevor sich das Team im Jahre 1952 auflöste.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte


Die Ursprünge des Teams reichen bis ins Jahr 1933 zurück. 1938 trat das Team unter dem Namen Red Skins der National Basketball League (NBL) bei und spielte dort von 1938 bis 1949. In der Saison 1942–1943 konnte die NBL-Meisterschaft gegen die Fort Wayne Zollner Pistons (heute: Detroit Pistons) errungen werden. Als es im Jahre 1949 zur Fusion der NBL mit der NBA kam, spielten die Red Skins in der Saison 1949–1950 für ein Jahr in der NBA, bevor das kleine Team weichen und größeren Städten den Vortritt lassen musste. Nach dem Ausscheiden aus der NBA spielte das Team in der Saison 1950–1951 noch für eine Saison in der NPBL. Als die NPBL selbst nach nur einer Saison wieder aufgelöst wurde, spielte das Team noch unabhängig bevor es sich im Jahre 1952 auflöste.[2][3][4]

Saisonstatistik


NBA-Saison
Saison Siege:Niederlagen Prozent Play-offs
1949/50 22:40 35,5 Teilnahme, Halbfinale im Westen
gesamt 22:40 35,5 1 × Halbfinale im Westen

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Basketball-Reference.com: Sheboygan Red Skins . Teamprofil bei basketball-reference.com, abgerufen am 10. März 2017.
  2. David George Surdam: The Rise of the National Basketball Association (en). University of Illinois Press, 23. Oktober 2012, ISBN 978-0-252-03713-9.
  3. Charles Salzberg: From Set Shot to Slam Dunk: The Glory Days of Basketball in the Words of Those Who Played It (en). U of Nebraska Press, 1. März 1998, ISBN 0-8032-9250-3.
  4. Murry R. Nelson: The National Basketball League: A History, 1935–1949 (en). McFarland, 9. April 2009, ISBN 978-0-7864-5361-0.









Kategorien: Ehemaliges Sport-Franchise (Vereinigte Staaten) | Basketball in den Vereinigten Staaten | Amerikanischer Basketballverein | Ehemaliger Basketballverein | Sportverein (Wisconsin) | Organisation (Sheboygan County) | Sheboygan




Stand der Informationen: 24.02.2021 07:09:55 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.