Serkan Aykut - de.LinkFang.org

Serkan Aykut




Serkan Aykut
Personalia
Geburtstag 24. Februar 1975
Geburtsort AnkaraTürkei
Größe 174 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
1990–1992 Samsunspor
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1992–2000 Samsunspor 198 (116)
2000–2002 Galatasaray Istanbul 47 0(23)
2002–2009 Samsunspor 120 0(57)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1997 Türkei 1 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Serkan Aykut (* 24. Februar 1975 in Ankara) ist ein ehemaliger türkischer Fußballspieler.

Inhaltsverzeichnis

Vereinskarriere


Serkan Aykut begann seine Karriere 1992 bei Samsunspor und verbrachte die folgenden acht Jahre dort. In der Saison 1999/2000 wurde Aykut mit 30 Toren Torschützenkönig. Galatasaray Istanbul, zu dieser Zeit neuer UEFA-Pokal-Gewinner, verpflichtete ihn damals als Ersatz für Hakan Şükür. Dort blieb er zwei Jahre. In der Zeit wurde die Mannschaft UEFA-Super-Cup-Sieger und türkischer Meister. Zur Saison 2002/03 kehrte er zu seiner alten Wirkstätte Samsunspor zurück und spielte hier bis zum Ende der Spielzeit 2008/09. Anschließend beendete er seine aktive Laufbahn als Profi-Fußballer.

Insgesamt spielte Serkan Aykut 336 Spiele in der Süper Lig und erzielte 188 Tore und ist auf dem 7. Platz der Rekord-Torjäger der Süper Lig.

Nationalmannschaft


Aykut spielte für die Türkei einmal und zwar am 12. Februar 1997 gegen Finnland.

Erfolge


Mannschaft
Individuell

Weblinks





Kategorien: Türkischer Meister (Fußball) | Fußballnationalspieler (Türkei) | Fußballspieler (Galatasaray Istanbul) | Fußballspieler (Samsunspor) | Geboren 1975 | Mann | Türke | Person (Samsun) | Sportler (Ankara)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Serkan Aykut (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 01:48:27 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.