Sascha Bertow - de.LinkFang.org

Sascha Bertow




Sascha Bertow (* 31. Oktober 1976 in Quickborn) ist ein deutscher Handballtrainer und Handballspieler. Er wird auf der Position Linksaußen eingesetzt.

Der gelernte Heizungs- und Lüftungsbauer begann das Handballspiel beim TuS Holstein Quickborn und wechselte 1997 zum in der 2. Bundesliga spielenden TSV Ellerbek; nach dem Abstieg des TSV wechselte Bertow zur SG Flensburg-Handewitt II in die Regionalliga. Von 2001 bis 2005 spielte er bei der TuS Nettelstedt-Lübbecke auch in der 1. Bundesliga.[1] Seit 2005 war er bei der Ahlener SG in der 2. Bundesliga aktiv.[2] Zur Saison 2009/2010 wurde Bertow vom Stralsunder HV als Spieler und Jugendkoordinator verpflichtet[3]; nach der Insolvenz der Betreibergesellschaft der Bundesliga-Mannschaft des Stralsunder HV und dem Lizenzentzug erklärte Bertow, in Ahlen zu bleiben, auch wenn er dort keinen Vertrag mehr hätte[4]. Am 30. Juli 2009 unterschrieb er einen Vertrag beim TV Emsdetten[5]. Zum Saisonende 2010/11 bat Bertow den TVE um eine vorzeitige Vertragsauflösung des bis 2012 laufenden Kontrakts, um beim Nachwuchsteam der SG Ahlen-Hamm als Spielertrainer arbeiten zu können.[6] Sein Vertrag läuft bis Sommer 2015. Anschließend wird er seine Spielerkarriere beenden und sich auf den Trainerposten konzentrieren.[7]

Einzelnachweise


  1. www.thw-provinzial.de Gegnerkader TuS N-Lübbecke 2004/05 abgerufen am 5. April 2014
  2. www.thw-provinzial.de Gegnerkader TuS N-Lübbecke 2005/06 abgerufen am 5. April 2014
  3. „Bertow spielt beim SHV Doppelrolle“, Ostsee-Zeitung, 5. März 2009
  4. „Stralsund verliert seine Lizenz“, Westfälische Nachrichten, 24. Juni 2009, abgerufen am 19. Juli 2009
  5. Sascha Bertow wird grün-weiß (Memento vom 1. August 2012 im Webarchiv archive.today)
  6. www.handball-world.com Youngster Ahlen-Hamm präsentieren neuen Spielertrainer: Bertow kommt aus Emsdetten vom 27. April 2011, abgerufen am 5. April 2014
  7. www.handball-world.com Ex-Zweitligist Ahlen verlängert mit seinem Trainer vom 27. Dezember 2012, abgerufen am 5. April 2014



Kategorien: Handballtrainer (Deutschland) | Handballspieler (TuS N-Lübbecke) | Handballspieler (TV Emsdetten) | Deutscher | Außenspieler | Geboren 1976 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Sascha Bertow (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 05.05.2020 12:55:55 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.