Salten-Schlern - de.LinkFang.org

Salten-Schlern

Die Bezirksgemeinschaft Salten-Schlern (italienisch Comunità comprensoriale di Salto-Sciliar, ladinisch Comunità raion Salten-Sciliër) ist ein Zusammenschluss von 13 Gemeinden in der Umgebung von Bozen in Südtirol (Italien). Benannt ist die Bezirksgemeinschaft nach dem Berg Schlern und dem Salten, einem ausgedehnten Hochplateau am Tschögglberg zwischen Jenesien und Mölten.

Die Einwohnerzahl der 13 Gemeinden betrug im Jahr 2014 rund 50.000,[1] die Fläche beläuft sich auf 1.037 km². Der Hauptsitz liegt in Bozen, das selbst nicht Mitglied der Gemeinschaft ist.

Die Gemeinden der Bezirksgemeinschaft sind: Deutschnofen, Jenesien, Karneid, Kastelruth, Mölten, Ritten, St. Christina in Gröden, St. Ulrich in Gröden, Sarntal, Tiers, Völs am Schlern, Welschnofen und Wolkenstein in Gröden.

Weblinks


 Commons: Salten-Schlern  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Demografisches Handbuch für Südtirol 2014. Landesinstitut für Statistik (Astat), abgerufen am 16. Januar 2015 (PDF-Datei).



Kategorien: Bezirksgemeinschaft (Südtirol) | Salten-Schlern


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Salten-Schlern (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 20.10.2019 03:15:30 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.