Salisbury Plain (Südgeorgien) - de.LinkFang.org

Salisbury Plain (Südgeorgien)


Die Salisbury Plain ist eine kleine Ebene an der Nordküste Südgeorgiens. Am Ufer der Bay of Isles liegt sie zwischen dem Grace- und dem Lucas-Gletscher.

Der Name der Ebene ist erstmals auf einer Landkarte der britischen Admiralität aus dem Jahr 1931, die auf den Vermessungsarbeiten der Discovery Investigations aus den Jahren von 1929 bis 1930 basiert. Namensgeber ist vermutlich die Salisbury Plain in Südengland.

Weblinks











Kategorien: Geographie (Südgeorgien und die Südlichen Sandwichinseln) | Geographisches Objekt ohne Kontinentalbezug | Südgeorgien




Stand der Informationen: 25.11.2020 01:43:39 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.