Säuleck - de.LinkFang.org

Säuleck

Säuleck

Säuleck aus dem Seebachtal (von Nordwest)

Höhe 3086 m ü. A.
Lage Kärnten, Österreich
Gebirge Ankogelgruppe
Dominanz 2,6 km → Winkelspitz
Schartenhöhe 230 m ↓ Winkelscharte[1]
Koordinaten 46° 59′ 50″ N, 13° 17′ 12″ O Koordinaten: 46° 59′ 50″ N, 13° 17′ 12″ O
Gestein Granit, Orthogneis
Normalweg Südgrat

Das Säuleck ist ein 3086 m ü. A.[2] hoher Berg im Säuleckkamm, einer Bergkette im Süden der Ankogelgruppe, im österreichischen Bundesland Kärnten. Er liegt südwestlich der Hochalmspitze. Am Gipfel des seit jeher besuchten Säulecks wurde bereits 1823 eine über sieben Meter hohe Pyramide errichtet, mit deren Hilfe 1825 die militärische trigonometrische Vermessung durch Oberlieutenant von Catharin erfolgte. Zu den ersten bekannten Touristen am Säuleck-Gipfel zählte 1860 auch Paul Grohmann.[3]

Inhaltsverzeichnis

Stützpunkt


Ausgangspunkt zum Besteigen des Säulecks ist das Arthur-von-Schmid-Haus auf 2.281 Metern Höhe. Von hier aus führt der Weg Nr. 534 in zweieinhalb Stunden über ehemaligem Gletschergrund am Dösener See über den Südgrat zum Gipfel mit Kreuz. Das Begehen des Weges erfordert alpine Erfahrung, auch auf Schneefeldern.

Überschreitung zur Hochalmspitze


Das Säuleck ist ein von Touristen vielbegangener Berg, von dem aus eine anspruchsvolle Gratwanderung über den Detmolder Weg, mit Schneewinkelspitz (3.015 m) und Winklspitz (3.076 m), in sechs Stunden nordöstlich zur Hochalmspitze (3.360 m) führt. Die Schwierigkeit dieser Überschreitung mit Firnfeldern wird in der Literatur mit dem Schwierigkeitsgrad UIAA II angegeben.

Panorama


Literatur und Karte


Einzelnachweise


  1. Clem Clements, Jonathan de Ferranti, Eberhard Jurgalski, Mark Trengove: The 3000 m SUMMITS of AUSTRIA – 242 peaks with at least 150 m of prominence , Oktober 2011, S. 18.
  2. Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen Österreich: Säuleck auf der Austrian Map online (Österreichische Karte 1:50.000) .
  3. August von Böhm in Eduard Richter: Die Erschliessung der Ostalpen, III. Band, Berlin 1894, S. 265

Weblinks


 Commons: Säuleck  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Berg in Europa | Berg in Kärnten | Dreitausender | Berg in den Alpen | Ankogelgruppe | Geographie (Mallnitz) | Malta (Kärnten)



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Säuleck (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 09:41:36 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.