Roland Hüttenrauch - de.LinkFang.org

Roland Hüttenrauch

Roland Johannes Hüttenrauch (* 26. Januar 1928 in Oberlungwitz; † 12. Januar 2006 im Flugzeug von Luxor nach Istanbul) war ab April 1967 Geschäftsführer und von 1972 bis 1994 Vorstand der Stiftung Warentest in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Roland Hüttenrauch studierte nach seinem Abitur 1946 an der Universität Leipzig und an der Technischen Universität Berlin, wo er 1955 mit dem Diplom in Physik abschloss. Dort promovierte er 1961 im Fachgebiet der Elektronenoptik zum Doktor-Ingenieur. Danach lehrte er bis 1964 in der Ingenieurausbildung und war als freier Mitarbeiter in der Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände tätig.

Leistungen


Er wurde kurz nach der Errichtung der Stiftung Warentest 1964 zum Leiter der Abteilung Technik berufen, war maßgeblich am Aufbau der Stiftung Warentest beteiligt und hat sie zu einer erfolgreichen und international angesehenen Institution gemacht. 1967 wurde er als Nachfolger von Olaf Triebenstein[1] Geschäftsführer der Stiftung Warentest und 1972 Vorstand. Während dieser Tätigkeit hat er die Methodik des vergleichenden Warentests entwickelt. 1994 ging Hüttenrauch in den Ruhestand, blieb der Stiftung Warentest aber bis 1999 als Mitglied des Verwaltungsrats erhalten, während Werner Brinkmann sein Nachfolger wurde.

Hüttenrauch war seit 1988 Träger des Bundesverdienstkreuzes I. Klasse. Er gilt in Deutschland als der Vater des vergleichenden Warentests.

Hüttenrauch starb während einer Flugreise von Luxor nach Leipzig vor einer Zwischenlandung in Istanbul.

Veröffentlichungen (Auswahl)


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Hans-Dieter Lösenbeck: Stiftung Warentest - Ein Rückblick, Berlin, 2002, ISBN 3-931908-76-3.



Kategorien: Person (Stiftung Warentest) | Träger des Bundesverdienstkreuzes 1. Klasse | Deutscher | Geboren 1928 | Gestorben 2006 | Mann | Absolvent der Technischen Universität Berlin

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Roland Hüttenrauch (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.03.2020 10:38:12 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.