Rijksweg 15 - de.LinkFang.org

Rijksweg 15

Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/NL-AN
Autosnelweg A15/Autoweg N15 in den Niederlanden
Rijksweg 15Rijksweg 15
 NL-E31.svg
Karte
Basisdaten
Betreiber: Rijkswaterstaat
Gesamtlänge: 147 km

Provinzen:

Ausbauzustand: 2 × 2 Fahrstreifen + Notfallstreifen
Die A15 am Knooppunt Ridderkerk

Der Rijksweg 15 ist eine niederländische Fernstraße vom Hafen von Rotterdam (Maasvlakte) bis nach Nijmegen. Zwischen Maasvlakte und Rotterdam wird die Straße N15 genannt, danach wird sie zur Autobahn A15. Sie geht an Tiel und Gorinchem vorbei. Bei Nijmegen trifft sie am Autobahndreieck Ressen auf die A325.

Ursprünglich war geplant, dass der Rijksweg 15 bis nach Enschede führen sollte. Weil aber in der Nähe von Arnhem die Autobahn nicht durchgehend ist (15 km Autobahn fehlen), wurde der zweite Teil Rijksweg 18 (A18/N18) genannt.

Zwischen dem Knooppunt Ridderkerk und dem Knooppunt Valburg ist die A15 Teil der E31.

Die A15 bildet eine wichtige Verbindung zwischen dem Rotterdamer Hafen und dem deutschen Ruhrgebiet. Zusätzlich ist sie eine wichtige Import- und Export-Achse; das sieht man auch an dem vergleichsweise hohen Prozentsatz an LKWs.

Inhaltsverzeichnis

Verbindung Knooppunt Ressen - Zevenaar


Es gibt Pläne, dass die A15 mit der A12 verbunden werden soll. 2005 wurden zwei Bauvorschläge eingereicht; eine konkrete Planung wurde aber nicht vor 2010 erwartet.[1] Am 22. Juni 2011 wurde bekannt, dass die A15 in Bemmel in fortgesetzt wird. Die niederländische Ministerin für Infrastruktur und Umwelt, Melanie Schultz van Haegen, hatte Vereinbarungen mit der Provinz Gelderland und den Städten Arnhem und Nijmegen geschlossen, die sich an dem Bauvorhaben beteiligen. Demnach wir das Projekt ein Teil einer Mautstrecke. Die Baukosten werden auf 1 Mrd. Euro geschätzt, von denen das Land 385 Mio. und 372 Mio. die Provinz und die Städte übernehmen werden. Beginn der Bauarbeiten ist für 2018[veraltet] geplant.[2]

Eine andere Alternative wäre, dass man die vorhandenen Straßen A50, A12 und N325 verbessert und ausbaut. Die Provinz Gelderland prüft zurzeit noch die Vorschläge. Die Kosten für den Bau der ersten Alternative belaufen sich auf geschätzte 750 Mio. Euro. Zusätzlich müsste auf der Strecke ein Tunnel unter dem Pannerdensch Kanaal errichtet werden. Die Kosten dafür schätzt die Rijkswaterstaat auf rund 375 Mio. Euro.[3]

Bilder


Weblinks


 Commons: Rijksweg 15  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. De Gelderlander: Het verkeersinfarct blijft nog wel even bestaan (Niederländisch) ; Meldung vom 4. September 2007.
  2. NOS Nieuws: A15 bij Bemmel wordt doorgetrokken (Niederländisch) ; Meldung vom 22. Juni 2011.
  3. De Gelderlander: Doortrekken A15 hapert opnieuw (Niederländisch) ; Meldung vom 1. November 2008.



Kategorien: Autobahn in den Niederlanden | Rijksweg | Straße in Europa


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Rijksweg 15 (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 03.11.2019 08:05:07 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.