Richard May - de.LinkFang.org

Richard May

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Sir Richard George May (* 12. November 1938 in London; † 1. Juli 2004 in Oxfordshire) war ein britischer Jurist.

Richard May studierte nach dem Wehrdienst bei der Leichten Infanterie Durham Rechtswissenschaften am Selwyn College in Cambridge. Als Barrister wurde er 1965 zugelassen. Neben seiner rechtsanwaltschaftlichen Tätigkeit wurde er schließlich Staatsanwalt, bevor zum Richter am Crown Court 1987 ernannt wurde.

Richard May machte sich einen Namen als Politiker. 1970 kandidierte er als Kandidat der Labour-Partei für Dorset South und im Jahr 1979 als Labour-Kandidat gegen Margaret Thatcher im Wahlkreis Finchley. In den Jahren 1970–1979 war er Ratsmitglied im Stadtrat von Westminster.

1997 wurde Sir Richard May an den Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) der Vereinten Nationen in Den Haag berufen. Hier führte er den Vorsitz unter anderem im Verfahren gegen den früheren serbischen Präsidenten Slobodan Milošević wegen Kriegsverbrechen. Richard May setzte sich für die Schaffung des Internationalen Strafgerichtshofes (ICC) der Vereinten Nationen ein. Dieser wurde 2002 ebenfalls in Den Haag errichtet.

Wegen seiner gesundheitlichen Schwächung trat Richard May im Februar 2004 von seinem Amt zurück. Am 22. Juni 2004 wurde er zum Knight Bachelor („Sir“) geschlagen.[1] Schließlich starb er wenige Tage später in seinem Haus in Oxfordshire an einem Hirntumor.

Einzelnachweise


  1. Knights and Dames: MA–MIF bei Leigh Rayment’s Peerage



Kategorien: Richter (Internationaler Strafgerichtshof) | Labour-Mitglied | Knight Bachelor | Brite | Geboren 1938 | Gestorben 2004 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Richard May (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 21.10.2019 10:36:32 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.