Rhodopen - de.LinkFang.org

Rhodopen

Rhodopen

Die Rhodopen in Bulgarien und teilweise in Griechenland

Höchster Gipfel Goljam Perelik (2191 m)
Lage Bulgarien, Griechenland
Koordinaten 41° 36′ N, 24° 34′ O Koordinaten: 41° 36′ N, 24° 34′ O
p5

Die Rhodopen (bulgarisch Родопи, griechisch Ροδόπη griechisch, aus dem Thrakischen für „Gebiet des rotbraunen Flusses“)[1] sind ein bewaldetes Rumpfgebirge, das zu 83 % im Süden Bulgariens und zu 17 % im Norden Griechenlands liegt. Der höchste Gipfel ist mit 2191 m der Goljam Perelik, weitere Gipfel sind Goljama Sjutkja (2186 m), Goljam Persenik (2091 m), Batashki Snezhnik (2082 m), Malka Sjutkja (2079 m) und Prespa (2000 m). Höchster Gipfel in Bulgarien, wie auch auf der Balkanhalbinsel ist der Musala (2925 m) im Rilagebirge. Die Rhodopen sind Teil des Alpidischen Gebirgssystems.

In den östlichen Rhodopen sind Buchen- und Eichenwälder vorherrschend, in den höheren Westlichen Rhodopen dagegen Nadelwälder (hier befinden sich auch die höchsten Gipfel). Im Nordwesten schließt sich das deutlich höhere Rila-Gebirge, im Südwesten das ebenfalls höhere Pirin-Gebirge an. Im Osten liegt das Strandschagebirge. Größere Städte sind Welingrad, Smoljan, Peschtera, Kardschali und Batak. Es gibt Rohstoffvorkommen an Blei, Kupfer und Zink und Mineralquellen in Welingrad und Naretschen.

Karstlandschaften prägen die Gegend mit zahlreichen Höhlen, tief eingeschnittenen Schluchten und auffälligen Felsformationen, wie z. B. die Trigrad-Schlucht, die Höhlen Teufelsschlund (Дяволското гърло), Uhloviza, Jagodinska und die Felsformationen Wunderbare Brücken.

Die westlichen Rhodopen sind die Heimat der Pomaken, in den östlichen Rhodopen leben Angehörige der türkischen Minderheit.

Das Gebirge ist seit 2004 Namensgeber für den Rodopi Peak, einen Berg auf der Livingston-Insel in der Antarktis.

Siehe auch


Weblinks


 Commons: Rhodopen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise


  1. Harald Haarmann: Lexikon der untergegangenen Sprachen. Beck, München 2002, S. 197, ISBN 3-406-47596-5



Kategorien: Gebirge in Europa | Gebirge in Bulgarien | Gebirge in Griechenland | Thrakien


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Rhodopen (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 22.10.2019 06:17:54 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.