René Le Bègue (Rennfahrer) - de.LinkFang.org

René Le Bègue (Rennfahrer)




René Le Bègue (* 15. Januar 1914 in Paris; † 24. Februar 1946) war ein französischer Automobilrennfahrer.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


Da die französischen Grand-Prix-Wagen in den 1930er-Jahren nicht mit den Silberpfeilen mithalten konnten, versuchten viele Piloten eher bei Sportwagenrennen ihr Glück, so auch René Le Bègue. Seine Karriere begann 1936 auf Delahaye, und er konnte auch einige Erfolge verzeichnen. So gewann er das 12-Stunden-Rennen von Paris 1938 und die Coupe de Vitesse in Montlhéry 1938. Auf einem Talbot erreichte er beim zur Grand-Prix-Europameisterschaft 1939 zählenden Grand Prix von Frankreich hinter den beiden deutschen Auto-Union-Werkspiloten Hermann Paul Müller und Schorsch Meier den dritten Platz.

Im Zweiten Weltkrieg kämpfte Le Bègue in der französischen Armee und wollte anschließend seine Rennfahrerkarriere fortsetzen, als er an einer Kohlenmonoxidvergiftung durch einen defekten Boiler starb.

Statistik


Le-Mans-Ergebnisse

Jahr Team Fahrzeug Teamkollege Platzierung Ausfallgrund
1938 Italien 1861 Luigi Chinetti Talbot-Lago T150C Dritte Französische Republik René Carrière Ausfall Defekt
1939 Italien 1861 Luigi Chinetti Talbot-Lago SS Dritte Französische Republik Pierre Levegh Ausfall Zündungsschaden

Weblinks


Commons: René Le Bègue  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien








Kategorien: Grand-Prix-Fahrer vor 1950 | Rennfahrer (Frankreich) | Franzose | Geboren 1914 | Gestorben 1946 | Mann | Rennfahrer der 24 Stunden von Le Mans | Rennfahrer des Indianapolis 500








Stand der Informationen: 03.07.2020 04:55:54 CEST

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.