Recueil des Historiens des Gaules et de la France - de.LinkFang.org

Recueil des Historiens des Gaules et de la France

Der Recueil des Historiens des Gaules et de la France (RHGF) ist ein Sammelwerk, in dem die Quellen zur französischen Geschichte zusammengestellt wurden. In seinen Anfängen stammt es aus den 1720er Jahren, erst 180 Jahre später wurde die Arbeit mit dem 24. Band abgeschlossen.

Die Sammlung wurde anfangs von Dom Martin Bouquet (1685–1754) herausgegeben, unter dessen Autorschaft die ersten acht Bände 1738–1752 erschienen. Weitere elf Bände wurden von anderen Mönchen betreut und erschienen bis 1828. Diese 19 Bände wurden ab 1873 in Text und Seiteneinteilung unverändert neu aufgelegt. Abgeschlossen wurde die Reihe durch das Institut de France, das ab 1840 weitere Bände herausgab. Der letzte Band, Band 24, mit dem das 13. Jahrhundert abgeschlossen wurde, erschien 1904. 2005 wurde der Recueil des Historiens von der Bibliothèque nationale de France online gestellt.

Vorgänger


Bereits im 16. Jahrhundert waren Versuche unternommen worden, die Quellen zur französischen Geschichte zu sammeln. Pierre Pithou († 1596) hatte Material zusammengestellt, André Duchesne († 1640) ein 24-bändiges Werk mit dem Titel "Historiæ Francorum Scriptores" begonnen, das durch seinen Tod aber nur bis zu Band 5 gelangte. 1717 wurde ein neuer Anlauf genommen, der wiederum, 1721, durch den Tod des Beauftragten ein Ende fand. Erst Dom Bouquets Arbeit wurde über seinen Tod hinaus fortgeführt.

Bände


Von Dom Bouquet herausgegeben:


Weblink





Kategorien: Geschichtsschreibung (Frankreich) | Quellenedition

Werbung:


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Recueil des Historiens des Gaules et de la France (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 02.03.2020 02:14:53 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.