Referenzfläche - de.LinkFang.org

Referenzfläche


(Weitergeleitet von Rechenfläche)


Eine Referenz- oder Bezugsfläche ist eine gedachte Fläche, auf die sich Berechnungen oder Messungen beziehen. Sie ist oft ein idealisiertes, vereinfachtes Modell realer Flächen, deren messtechnische oder mathematische Erfassung unmöglich, zu aufwendig oder unangemessen wäre. Als geometrische Referenzfläche wird daher ein Ellipsoid, eine Kugel oder eine Ebene verwendet.

Inhaltsverzeichnis

Isofläche


Eine Isofläche verbindet Punkte gleicher Eigenschaft oder gleichen Wertes:

Höhenbezugsfläche


Höhenbezugsflächen der Erde berücksichtigen die Abweichung der mittleren Form der Erde von einer Kugel bzw. die Abweichung der Schwerefeld-Isofläche von einem Ellipsoid:

Waldwirtschaftliche Referenzflächen


Der Begriff Referenzfläche wird auch im Bereich der ökologischen Forstwirtschaft verwendet, wo zu einer bewirtschafteten Fläche eine naturbelassene Referenzfläche mit ähnlichen Voraussetzungen als Vergleichsfläche dient. Diese Fläche soll helfen Informationen über die natürliche Waldentwicklung zu bekommen, um die ökologische Waldnutzung zu fördern. Die Flächen sollte mindestens 20 ha groß sein.[1] Dabei wird nach dem FSC-Zertifizierungssystem für öffentlicher Wälder festgeschrieben, dass auf 5 % der Waldflächen dauerhaft keinerlei forstliche Bewirtschaftung erfolgen darf. Der Deutsche Forstwirtschaftsrat sprach sich 2010 gegen die Übernahme dieses Standards aus, da er nach Ansicht des Ratsvorsitzenden den Klimaschutz eher hemmt, als diesen zu fördern:[2]

„Weder die Ausweisung von Referenzflächen, also Flächen, in denen keine Holznutzung mehr stattfinden darf, noch die Änderung in der Baumartenwahl durch die langfristige Reduzierung der Nadelbaumanteile von derzeit 45 % auf max. 20 % sind geeignete Kriterien, um durch Nutzung von Holz dem Klimawandel zu begegnen. Nur durch den vermehrten Einsatz von nachhaltig produziertem Holz kann langfristig CO2 gebunden und der Atmosphäre entzogen werden.“

Weblinks


Einzelnachweise


  1. 9. Referenzflächen In: Naturland-Richtlinien ökologische Waldnutzung. (PDF, Stand Mai 2014, naturland.de ).
  2. Referenzflächen-Standard der FSC-Zertifizierung hemmt den Klimaschutz. proplanta.de, 9. Februar 2010, abgerufen am 22. Mai 2020.








Kategorien: Dimensionale Messtechnik








Stand der Informationen: 22.11.2020 03:27:23 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.