Rebecca Goldstein - de.LinkFang.org

Rebecca Goldstein

Rebecca Goldstein, auch: Rebecca Newberger Goldstein (* 23. Februar 1950 in White Plains, New York), ist eine US-amerikanische Philosophin und Autorin.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Rebecca Newberger besuchte das City College of New York, die University of California, Los Angeles (UCLA) und das Barnard College.[1] Goldstein wurde mit der Dissertation Reduction, realism, and the mind 1976 bei Thomas Nagel an der Princeton University promoviert. Bereits ihr erster Roman The mind-body problem behandelte ein philosophisches Problem. Sie hat Biografien über die Philosophen Kurt Gödel und über Spinoza geschrieben.

Goldstein lehrte als Dozentin Philosophie am Barnard College, an der Columbia University, der Rutgers University und am Trinity College in Hartford. Sie war als Gastprofessorin an verschiedenen Universitäten eingeladen, 2006 war sie Guggenheim Fellow. Goldstein schreibt für den New York Times Book Review.

Goldstein wurde 1996 mit der MacArthur Fellowship ausgezeichnet. 2005 wurde sie Mitglied der American Academy of Arts and Sciences. Das Emerson College in Boston verlieh ihr 2008 die Ehrendoktorwürde. Für 2014 wurde ihr die National Humanities Medal zugesprochen.

Goldstein heiratete 1969 Sheldon Goldstein, mit dem sie zwei Kinder hat und von dem sie 1999 geschieden wurde. In einem Interview, 2006, sagte sie:

I lived Orthodox for a long time. My husband was Orthodox. Because I didn't want to be hypocritical with our kids, I kept everything. I was torn like a character in a Russian novel. It lasted through college. I remember leaving a class on mysticism in tears because I had forsaken God. That was probably my last burst of religious passion. Then it went away and I was a happy little atheist.[2]

Seit 2007[3] ist sie mit dem Experimentalpsychologen Steven Pinker verheiratet.

Schriften (Auswahl)


Biographien
Romane
Sachbücher

Weblinks


Einzelnachweise


  1. Rebecca Newberger Goldstein , website
  2. Luke Ford, "Interview with Novelist Rebecca Goldstein - The Mind-Body Problem" , conducted by phone April 11, 2006, transcript posted at lukeford.net
  3. John Crace: Interview: Harvard University's Steven Pinker . In: The Guardian, 17. Juni 2008. 



Kategorien: Philosoph (21. Jahrhundert) | Autor | Sachbuchautor | Roman, Epik | Essay | Literatur (20. Jahrhundert) | Literatur (21. Jahrhundert) | Literatur (Englisch) | Literatur (Vereinigte Staaten) | Mitglied der American Academy of Arts and Sciences | Ehrendoktor einer Universität in den Vereinigten Staaten | MacArthur Fellow | US-Amerikaner | Geboren 1950 | Frau



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Rebecca Goldstein (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 11.11.2019 10:15:46 CET - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.