Randy Hansen


Randy Hansen (* 8. Dezember 1954 in Seattle, Washington) ist ein US-amerikanischer Musiker. Der Gitarrist ist bekannt für seine Interpretationen von Jimi Hendrix’ Musik.

Inhaltsverzeichnis

Karriere


Hansen spielte in den frühen 1980er-Jahren unter anderem mit den Original-Musikern der Jimi Hendrix Experience (bis zum Tode von Noel Redding und Mitch Mitchell) und mit Buddy Miles, dem 2008 verstorbenen Schlagzeuger von Hendrix’ Band of Gypsys.

Sein Line-up besteht – wenn er in Europa auftritt – aus Ufo Walter (früher zeitweise Horst Stachelhaus) am Bass und Manni von Bohr am Schlagzeug. Bei Auftritten in den USA kann die Besetzung auch abweichen.

Besonders in Deutschland und Europa hat Hansen viele Fans. Seine Shows in Clubs und auf Festivals sind regelmäßig ausverkauft. Hansen verfügt über eine starke Bühnenpräsenz. So bezieht er das Publikum in seine Show mit ein, indem er bspw. die Gitarre – wie Jimi Hendrix – mit den Zähnen und hinter dem Rücken spielt.

Filmmusik


Der Regisseur Francis Ford Coppola verwendete einige Sounds und Riffs von Hansen als Soundtrack für das Kriegs-Epos Apocalypse Now.

Veröffentlichungen


Von Randy Hansen sind folgende Werke als CD erhältlich:

Hansen veröffentlichte bei Capitol Records unter dem Titel Randy Hansen eine Hörkassette, die nur als UK-Import erhältlich ist, sowie mehrere DVDs unter dem Titel Randy Hansen Band. Hansen ist auch auf dem Soundtrack des Films Apocalypse Now vertreten.

Weblinks


Commons: Randy Hansen  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien









Kategorien: Rockmusiker | Musiker (Vereinigte Staaten) | Jimi Hendrix | US-Amerikaner | Geboren 1954 | Mann




Stand der Informationen: 04.11.2021 10:35:31 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.