Ramsee - de.LinkFang.org

Ramsee




Ramsee war ein Ort zwischen Andechs und Wartaweil, 40 km südwestlich von München am Ammersee auf dem heutigen Gemeindegebiet von Herrsching am Ammersee in Bayern (Deutschland).

Geschichte


Ramsee wird erstmals 1223 unter Sifrious de Ramesoue, Ministeriale der Grafen, als Zeuge erwähnt. Erst 1280 wird das Dorf im herzöglichen Urbar verzeichnet. 1445 erscheint Ramsee dann im Herdstättenverzeichnis. Um 1800 zählt Ramsee 6 Häuser und 42 Einwohner. 1849 brennen drei Gebäude und später noch eine Sölde ab. 1852 wird das gesamte Dorf von dem Klostergutbesitzer Felix Christian Wieninger aufgekauft. Sieben Jahre später verkauft er das Dorf mit Gewinn an den Staat weiter, welcher es bis auf die Kirche abreißen lässt und einen Wald pflanzt. 1864 wird das letzte Gebäude, die Kirche, abgerissen. 1937 wird das Ramseer Gebiet Herrsching zugeteilt.

Überreste


Heute deutet abgesehen von einem Gedenkstein am Standort der früheren Kirche, einer Zisterne und einigen Mulden (vermutlich Reste früherer Kelleranlagen) nichts mehr auf seine Existenz hin. Über die Ursachen wird spekuliert, Experten sind der Ansicht, dass der Ort einem Feuer zum Opfer gefallen sei.

Schließlich ranken sich noch Geschichten um seltsame Erlebnisse, die an der Brücke zwischen Ramsee und Andechs stattgefunden haben sollen.




Kategorien: Geographie (Herrsching am Ammersee) | Wüstung in Bayern



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Ramsee (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 04.05.2020 07:37:17 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.