Quekett Microscopical Club


Der Quekett Microscopical Club ist eine Vereinigung für Mikroskopie in London 1865 gegründet wurde. Sie wendet sich sowohl an Amateure als auch an professionelle Praktiker der Mikroskopie.

Sie ist die zweitälteste Gesellschaft für Mikroskopie nach der Royal Microscopical Society.

Die Gesellschaft wurde nach einem Leserbrief von W. Gibson im Science Gossip vom Mai 1865 von Mordecai Cubitt Cooke, Thomas Ketteringham und Witham Bywater und anderen gegründet und hatte sein erstes Treffen im Juli 1865. Sie nannten sich nach dem viktorianischen Praktiker und Popularisator der Mikroskopie John Thomas Quekett.

Die Gesellschaft gibt das Quekett Journal of Microscopy und einen Bulletin heraus. Die Mitglieder treffen sich monatlich im Natural History Museum.

Zu den Präsidenten zählten auch bekannte Wissenschaftler, darunter Edwin Lankester (Präsident 1865–66), Lionel Smith Beale (1870–71), Henry Lee (1875–77), Thomas Henry Huxley (1877–79), Thomas Spencer Cobbold (1879–80), Mordecai Cubitt Cooke (1881–83), William Benjamin Carpenter (1883–85), William Dallinger (1889–92), George Edward Massee (1899–1903), Arthur Dendy (1911–16), Alfred Barton Rendle (1916–21), Sir David Prain (1924–26), William Thomas Calman (1926–28), John Ramsbottom (1928–31) und Hamilton Hartridge (1951–54).

Weblinks


Commons: Journal of the Quekett Microscopical Club  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien









Kategorien: Mikroskopie | Organisation (London) | Gegründet 1865




Stand der Informationen: 05.11.2021 06:32:28 CET

Quelle: Wikipedia (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.

Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.