Poblano - de.LinkFang.org

Poblano

Poblano ist eine Zuchtform der Paprika-Art Capsicum annuum, welche vor allem in Mexiko angebaut wird. Die Namen Ancho und Mulato sind teilweise synonym, sie bezeichnen jedoch oft andere Reifegrade oder die getrockneten Früchte. Zusammen mit den Sorten Jalapeño und Pasilla sind sie ein wichtiger Faktor der mexikanischen Küche.

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung


Die Frucht der Poblano-Pflanze ist ein von dunkelgrün nach rot bis braun abreifender Spitzpaprika. Sie wird bis 15 cm lang und 6–7 cm breit. Der Geschmack wird oft als rauchig, mit Anklängen von Schokolade oder Lakritz beschrieben. Die Schärfe ist eher gering, vergleichbar mit ungarischen Gewürzpaprika.

Verwendung


Zur Verwendung im frischen Zustand als Gemüse werden Poblano grün, also unreif, geerntet. Zum Trocknen verwendet man überwiegend reife Früchte. Der Einsatz der getrockneten Früchte kann jedoch nicht klar in Gemüse oder Gewürz unterschieden werden. Je nach Farbe werden die Früchte, ob frisch oder getrocknet, in Mulato (braun) oder Ancho (rot) unterschieden.

In der mexikanischen Küche werden die frischen Poblanos vielseitig eingesetzt, typisch sind z. B. Chile Rellenos (gefüllte Paprika) oder das Nationalgericht Chiles en Nogada ("Paprika in Nusssoße"). Die getrockneten Früchte werden traditionell für verschiedene soßenbasierte Eintopfspeisen, die sog. Moles, eingesetzt; dazu werden sie vorher eingeweicht.

Quellen


Weblinks


 Commons: Poblano  – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien



Kategorien: Paprika (Lebensmittel) | Paprika


Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Poblano (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0

Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 26.10.2019 06:12:48 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.