Piotr Wandycz - de.LinkFang.org

Piotr Wandycz


(Weitergeleitet von Piotr_S._Wandycz)


Piotr Stefan Wandycz (geboren 20. September 1923 in Krakau; gestorben 29. Juli 2017 in Branford, Connecticut[1]) war ein polnisch-US-amerikanischer Historiker.

Inhaltsverzeichnis

Leben


Piotr Wandycz wuchs im seinerzeit polnischen Lemberg auf.[2] Bei Ausbruch des Zweiten Weltkriegs floh die Familie aus dem nun sowjetisch besetzten Ostpolen über Rumänien nach Frankreich, wo er ein polnisches Internat in Villard-de-Lans in Vichy-Frankreich besuchte. Er begann das Studium an der Universität Grenoble, bevor er 1942 nach England floh. Dort wurde er Soldat der Polnischen Armee. Nach Kriegsende studierte Wandycz an der Universität Cambridge und wurde 1951 an der London School of Economics promoviert (Ph.D.). Ein Aufenthalt am Collège d'Europe führte zu seinem ersten wissenschaftlichen Aufsatz.

Wandycz zog Ende 1951 mit zwei Schwestern in die USA, wo er erst 1954 mit Hilfe von Feliks Gross eine Stelle im Wissenschaftsbetrieb finden konnte. Bis 1966 arbeitete er an der Indiana University Bloomington, seit 1960 war er amerikanischer Staatsbürger. 1966 wurde er Assistenzprofessor an der Yale University und hatte dort seit 1968 bis zu seiner Emeritierung 1997 einen Lehrstuhl für russische und osteuropäische Geschichte inne.

Wandycz war Autor von 18 Büchern und zahlreichen Zeitschriftenbeiträgen und Fachrezensionen. Nach der politischen Wende in Polen wurde er Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften (1993) und der Polnischen Akademie der Gelehrsamkeit (PAU) (1991) sowie seit 1992 Ehrenmitglied der Polnischen Historischen Gesellschaft. Er erhielt auch die polnische Staatsbürgerschaft.

Wandycz erhielt 1962 und 1989 den George Louis Beer Prize der American Historical Association (AHA) für seine diplomatiegeschichtlichen Werke France and her eastern allies, 1919–1925 und The Twilight of French Eastern Alliances, 1926–1936. Er war Guggenheim Fellow und wurde mehrfach mit Ehrendoktorwürden geehrt.

Schriften (Auswahl)


Literatur


Weblinks


Einzelnachweise


  1. Piotr Wandycz Obituary. Beecher & Bennett Funeral Service, abgerufen am 1. August 2017 (englisch).
  2. Piotr Stefan Wandycz. Doktor Honoris Causa. Katolickiego Uniwersytetu Lubelskiego. Lebenslauf und Laudatio der Ehrenpromotion durch Jerzy Kłoczowski bei Katholische Universität Lublin, 2004, ISBN 83-7363-199-2, abgerufen am 1. August 2017 (pdf, 405 kB, polnisch).



Kategorien: Neuzeithistoriker | Osteuropahistoriker | Hochschullehrer (Yale University) | Emigrant zur Zeit des Nationalsozialismus | Person im Zweiten Weltkrieg (Vereinigtes Königreich) | Ehrendoktor der Universität Breslau | Ehrendoktor der Katholischen Universität Lublin | Ehrendoktor der Jagiellonen-Universität | Ehrendoktor der Sorbonne | Mitglied der Polnischen Akademie der Wissenschaften | Mitglied der Polska Akademia Umiejętności | Träger des Ordens Polonia Restituta (Komtur) | Pole | US-Amerikaner | Geboren 1923 | Gestorben 2017 | Mann



Quelle: Wikipedia - https://de.wikipedia.org/wiki/Piotr Wandycz (Autoren [Versionsgeschichte])    Lizenz: CC-by-sa-3.0


Veränderungen: Alle Bilder und die meisten Designelemente, die mit ihnen in Verbindung stehen, wurden entfernt. Icons wurden teilweise durch FontAwesome-Icons ersetzt. Einige Vorlagen wurden entfernt (wie „Lesenswerter Artikel“, „Exzellenter Artikel“) oder umgeschrieben. CSS-Klassen wurden zum Großteil entfernt oder vereinheitlicht.
Wikipedia spezifische Links, die nicht zu Artikeln oder Kategorien führen (wie „Redlink“, „Bearbeiten-Links“, „Portal-Links“) wurden entfernt. Alle externen Links haben ein zusätzliches FontAwesome Icon erhalten. Neben weiteren kleinen Designanpassungen wurden Media-Container, Karten, Navigationsboxen, gesprochene Versionen & Geo-Mikroformate entfernt.


Stand der Informationen: 06.05.2020 08:41:19 CEST - Wichtiger Hinweis Da die gegebenen Inhalte zum angegebenen Zeitpunkt maschinell von Wikipedia übernommen wurden, war und ist eine manuelle Überprüfung nicht möglich. Somit garantiert LinkFang.org nicht die Richtigkeit und Aktualität der übernommenen Inhalte. Sollten die Informationen mittlerweile fehlerhaft sein oder Fehler in der Darstellung vorliegen, bitten wir Sie darum uns per zu kontaktieren: E-Mail.
Beachten Sie auch : Impressum & Datenschutzerklärung.